FANDOM


Die 3. Ära wurde im Jahre 2Ä 897 ausgerufen, nachdem Tiber Septim es geschafft hatte, ganz Tamriel unter seiner Herrschaft zu vereinen. The Elder Scrolls IV: Oblivion spielt im Jahre 433 dieses Zeitalters. Im selben Jahr wird die Vierte Ära ausgerufen.

Jahrhunderte Bearbeiten

Erstes Bearbeiten

ZweitesBearbeiten

Drittes Bearbeiten

Viertes Bearbeiten

  • Kaiser Uriel VI. übernimmt die Herrschaft über Tamriel. (3Ä 307)
  • Tod Uriels VI. und Krönung Morihathas I. zur Kaiserin. (3Ä 320)
  • Tod Morihathas I. und Krönung Pelagius' IV. zum Kaiser. (3Ä 339)
  • Tod Pelagius' IV. und Krönung Uriel Septims VII. zum Kaiser. (3Ä 388)
  • Der kaiserliche Hofmagier Jagar Tharn verrät Uriel Septim VII. und nimmt dessen Gestalt an, um sämtliche kaiserlichen Privilegien zu nutzen. (3Ä 389)
  • Eine Reihe von regionalen Kriegen toben in Tamriel. (3Ä 396)
  • Jagar Tharn wird von einem Unbekannten besiegt und Uriel Septim VII. befreit. (3Ä 399)

Fünftes Bearbeiten

  • Im Krieg von Bethony kämpft Daggerfall gegen Hochfels. Er endet mit dem Sieg Daggerfalls. (3Ä 403)
  • Die heilige Krankheit bricht in Morrowind aus. (3Ä 427)
  • Nach dem Verschwinden von Nerevarine und Fürst Vivec brechen Bürgerkriege in Morrowind aus. (3Ä 430)
  • 3Ä 433
    • Ermordung der Erben Uriel Septims VII. Geldall, Enman und Ebel durch Assassinen.
    • Auf der Flucht trifft der Kaiser auf einen Gefangenen.
    • Als auch Uriel Septim VII. von Assassinen ermordet wird, vertraut er das Amulett der Könige dem Gefangenen an, der es zu Jauffre bringen soll, um den letzten Erben des Kaisers zu finden.
    • Kvatch wird von den Daedra überrannt. Der Gefangene ist maßgeblich an der Rückeroberung beteiligt.
    • Im Kampf um Bruma gelingt es dem Gefangenen, das Oblivion-Tor zu schließen.
    • Als das Drachenfeuer im Tempel des Einen wieder entfacht werden soll, taucht Mehrunes Dagon in der Kaiserstadt auf. Martin Septim zerstört das Amulett der Könige und das Drachenabbild von Akatosh. Mit Martin stirbt dabei der letzte Septim.
    • Akatosh schafft es, Mehrunes Dagon zu besiegen. Mit seiner letzten Kraft wird die Barriere zwischen Nirn und der Ebene der Daedra wiederhergestellt. Danach wird er zu einer Drachenstatue im zerstörten Tempel des Einen.
    • Da es der Ältesten-Rat unter Leitung von Ocato Topic nicht schafft, das Reich in seiner jetzigen Form zu erhalten, bedeutet dies das Ende des Zeitalters und die 4. Ära beginnt.

Siehe auch​Bearbeiten


Ären

Ära der Dämmerung I Merethische I Erste I Zweite I Dritte I Vierte
   

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.