FANDOM


Aharunartus ist ein kleines Sklavenversteck in The Elder Scrolls III: Morrowind, das auf einer abgelegenen Insel ein gutes Stück westlich von Seyda Neen, einem Hafendorf im Südwesten von Vvardenfell, liegt.

Es gibt vier Sklavenhändler. Sie alle haben ein niedriges Level und keiner nutzt Magie. Es gibt auch vier Sklaven hinter einem verschlossenem Tor (Schloss Stufe 5).

Die meiste Beute ist zufällig und mögliche Funde sind Tränke, Zutaten, Waffen, Rüstungen, Skooma, Mondzucker und etwas Gold.

Der Sklavenschlüssel kann schwer zu finden sein, da keiner der Actors ihn trägt. Er kann in einer versperrten alten Truhe (Schloss Stufe 20) gefunden werden.