FANDOM


Ahtar ist ein männlicher Rothwardone in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Ahtar ist ein Rothwardone aus Einsamkeit, der dort lebt und als Scharfrichter fungiert. Außerdem ist er der Kerkermeister von Schloss Elend. Das Drachenblut sieht ihn bei einer Hinrichtung, als es das erste Mal nach Einsamkeit gelangt. Kurz hinter der Stadtmauer enthauptet er unter den Augen der anwesenden Bevölkerung Roggvir, weil dieser Ulfric Sturmmantel zur Flucht verhalf, als er den Großkönig getötet hatte.

StandortBearbeiten

Er ist fast immer in Schloss Elend aufzufinden, obwohl er dafür bekannt ist, den Zwinkendern Skeever, eine Taverne in Einsamkeit, zu besuchen. Eine weitere einfache Möglichkeit ist, ihn direkt nach Roggvirs Hinrichtung aufzusuchen. Ahtar schläft ausschließlich in Jalas Haus. Um 7.00 Uhr Morgens geht er wieder zum Kerker in Schloss Elend. Um 12.00 Uhr Mittags geht er im Kerker arbeiten.

Besondere GegenständeBearbeiten

Ahtar trägt eine einzigartige Waffe, das Henkersbeil. Es ist eine Zweihand-Streitaxt. Diese wurde verwendet, um Roggvir zu enthaupten.

BegleiterBearbeiten

Das Drachenblut kann Ahtar als Begleiter rekrutieren, nachdem es für ihn einen Banditen-Anführer zur Strecke gebracht hat. Auch kann er rekrutiert werden, indem man etwas auf den Boden fallen lässt, wie zum Beispiel Kleidung, und er es aufhebt. Er ist ein starker Nahkämpfer, welcher in Zweihandwaffen, Blocken und in leichte Rüstung spezialisiert ist.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Ahtar

  • Athar als Begleiter

    13 Nachrichten
    • Hallo. Habe mich soeben auch mit dem Athar - auch Athar der Unauffindbare genannt - befasst und musste feststellen, dass das Script für sei…
    • Er ist schwer zu finden, ob zum rekrutieren oder danach, wenn man ihn mal abholt für gemeinsame Abenteuer. Das mit ab 12 bei der Arbeit im Ker…