Fandom

Elder Scrolls Wiki

Aicantars Labornotizen

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Aicantars Labornotizen ist ein Tagebuch in The Elder Scrolls V: Skyrim. Es wurde von Aicantar geschrieben.

Fundort Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Aicantars Labornotizen Seite 1+2

Onkel Calcelmo ist heute aus Mzinchaleft zurückgekehrt. Viele Artefakte diesmal. Er hat mir sogar etwas mitgebracht - eine Spinne, die nicht in alle Einzelheiten zerlegt wurde, als die Wachen sie zerschlugen. Er will, dass ich sie wieder repariere. Mein erstes großes Forschungsprojekt!

Forschungen zum Spinnen-Zenturio, Woche 1

Ich habe die Spinne mit Einzelteilen aus dem Museum wieder zusammengebaut. Alle Gelenke bewegen sich, nur nicht von allein. Onkel sagte, die Spinne bräuchte ein "Steuerkristall" mit der richtigen "elektroharmonischen Signatur". Die Wachen sind jetzt unterwegs und suchen danach.

Aicantars Labornotizen Seite 3+4

Forschungen zum Spinnen-Zenturio, Woche 2

Nach dem gestrigen Vorfall habe ich einen Stab zusammengebaut, um den Kristall zu halten. Es funktioniert tatsächlich! Wenn man den Stab benutzt, erzeugt er eine Art Strahl, und die Spinne läuft einfach weiter darauf zu. Und was noch besser ist, jetzt greift sie nicht mehr jeden in Sichtweite an!

Forschungen zum Spinnen-Zenturio, Woche 3

Anscheinend greift sie doch immer noch an, nur nicht mehr jeden in Sichtweite. Bei dem Experiment heute Morgen erschreckte sich einer der neueren Wächter und zog sein Schwert, und er war tot, bevor jemand reagieren konnte. Hat sie tatsächlich eine feindliche Absicht gespürt?

Aicantars Labornotizen Seite 5+6

Forschungen zum Spinnen-Zenturio, Woche 4

Weitere Tests scheinen zu bestätigen, dass die Spinne irgendwie die Absicht ihres Lenkers erkennt. Letzte Woche hat sie versucht, mich vor einer Bedrohung zu schützen. In dieser Woche habe ich einen Wächter angeschnauzt, der meinen letzten Test störte, und sie griff ihn an. Faszinierend!

Forschungen zum Spinnen-Zenturio, Woche 3

Niemand weiß meine Arbeit zu schätzen. Onkel Calcelmo hat sich in seinen Falmer-Forschungen vergraben und hat keine Zeit mehr, mir mit der Spinne zu helfen.

Die Wachen habe alle Angst vor ihr. Ich sage ihnen immer wieder, dass sie harmlos ist, solange ich sie unter Kontrolle habe, aber es hat zu viele Unfälle gegeben. Sie glauben mir einfach nicht.

Aicantars Labornotizen Seite 7

Ich wollte sie dem Jarl zeigen, aber ich kann die Spinne einfach nicht dazu bringen, das Labor zu verlassen - es sieht so aus, als würde ihr Steuerkristall nur hier funktionieren. Vielleicht, wenn ich die Verzauberungen neu anpassen kann?

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki