FANDOM


Alftand ist eine alte Dwemer-Ruine in The Elder Scrolls V: Skyrim.

FundortBearbeiten

Sie liegt im Fürstentum Winterfeste, nordwestlich von Berg Anthor und südöstlich vom Frostflussleuchtturm.

HintergrundBearbeiten

In Alftand fand die Expedition von Alftand statt. In der Quest Das Wissen der Alten muss man durch eben diese Ruine hindurch, um zur Schwarzweite zu kommen, wo man auch durchgehen muss, um zur Schriftrolle der Alten zu gelangen, welche man benötigt, um Alduin zu besiegen. Man findet in der Ruine einige Archäologen, welche Alftand untersuchen wollten, doch von den Falmern und Zwergen-Maschinen überrascht worden sind und ermordet wurden.

Ein paar der Archäologen haben es aber überlebt, darunter ein Khajiit namens J'darr, ein Skooma-Süchtiger, der mit der Zeit wahnsinnig wurde (weil er keinen Skooma bekam), und auch seinen Bruder J'zhar ermordet hat, weil er dachte, dass eben dieser Skooma vor ihm versteckt. Umana möchte durch den Aufzug fliehen, doch Sulla Trebatius denkt, dass sie nur alles für sich haben will und greift sie an. Wenn sie einen sehen, werden sie diesen auch angreifen.  

Alftand-KathedraleBearbeiten

Beim Eintreten in die Kathedrale findet man zuallererst ein verschlossenes Tor auf, welches man durch den Schalter gegenüber davon öffnen kann. Hinter dem Tor verbirgt sich ein Zwergen-Zenturio, welcher den Schlüssel zu dem Aufzug für Alftand beherbergt.

Nun findet man die Leiter der Archäologen, Sulla Trebatius und eine Kriegerin namens Umana, welche einen einzigartigen Schild, namens Schild des Blutigen, besitzt. Man kann die beiden bei einer Diskussion vorfinden, Umana möchte durch den danebenliegenden Aufzug fliehen, doch Sulla denkt, dass sie nur alles für sich haben will und greift sie an. Wenn sie einen sehen, werden sie diesen auch angreifen. 

QuestsBearbeiten

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Alftand

  • Aftand Falmer Waffen

    24 Nachrichten
    • unter der erde kann WÄRME besser gespeichert werden und des sind ja keine ordentlichen schnee elfen mehr ondern eben Falmer
    • Rias Gremory01 sagte:  Irgendwie seltsam das Falmer (SCHNEEelfen) gegen frost anfällig sind  Der Name der Falmer ( also Schneeelfe…