Fandom

Elder Scrolls Wiki

Apocrypha

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare16 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Apocrypha.jpg

Die Oblivion-Ebene

Apocrypha ist die Oblivion-Ebene von Hermaeus Mora in The Elder Scrolls V: Dragonborn. In ihr wird alles Wissen der Welt aufbewahrt.

Im Skyrim DLC Dragonborn kommt das Drachenblut mehrmals in das Reich von Hermaeus Mora, um mächtiger nach Nirn zurückzukehren. Man gelangt mit den Schwarzen Büchern in die Ebene. Dort kann das Drachenblut außerdem viele Bücher und häufig auch Lehrbücher finden.

In der Oblivion-Ebene findet zudem der finale Kampf zwischen dem Drachenblut und Miraak  statt. Dort versucht Miraak, durch den Sieg über das Drachenblut nach Tamriel zurückzukehren, wird aber letztlich durch das Drachenblut im Kampf besiegt und von Hermaeus Mora getötet.

In The Elder Scrolls IV: Oblivion wird Apocrypha in dem Buch Die Türen von Oblivion erwähnt.

Aufbau und AussehenBearbeiten

Apocrypha zählt wohl zu den verstörendsten und düstersten Orten, die man in Skyrim je gesehen haben dürfte.

Bücher sind in der ganzen Ebene zu riesigen Türmen gestapelt, die den Ort zu einer endlosen Bibliothek machen. Sie liegen auch auf dortigen Tischen und dem Boden, der manchmal nur aus einem schwarzen Geflecht mit großen Löchern besteht. Die Bücher sind sogar zu Brücken und Wänden geformt, bei dem sich ersteres sogar bewegen kann und das Drachenblut von einem Ort zum anderen befördert. Die Seiten, die nicht mehr in den Büchern verweilen wollten, fliegen in der Luft in Form von Windhosen herum.

An manchen Stellen befinden sich mehr oder weniger große Brunnen, die eine grüne, quecksilberähnliche Flüssigkeit beinhalten und aggressive, um sich herumschlagende Tentakel zum Vorschein bringen. Es gibt seltsam aussehende Pflanzen namens Scrye, die auf Sockeln gestellt sind und orange leuchten. Ebenfalls auf Sockeln gestellt sind Bücher mit unindentifizierbaren Schriftzeichen und Symbolen, die kreuz und quer durch das Buch rasen. Diese können einen zu anderen Bereichen der Ebene führen.

Des Weiteren gibt es Steinskulpturen, die Drachenköpfe darstellen, und solche, die magische Quellen bewahren, welche Ausdauer und Magicka aufladen. Der Himmel in Apocrypha hat rote, grüne und gelbe Akzente und in ihm tun sich schwarze Löcher auf, aus denen wieder schwarze Tentakel ragen.

GegnerBearbeiten

Die Gegner in Apocrypha sind Schleicher und Sucher, die, genau wie die Ebene, ein maßlos groteskes Aussehen an den Tag legen und sich damit dem düsteren Ort perfekt anpassen.

Wie oben schon erwähnt, ist Miraak auch ein Gegner, jedoch ein weitaus schwierigerer. Außerdem muss man kurzzeitig auch gegen den Drachen Sahrotaar und zwei weiteren kämpfen.

FundstückeBearbeiten

Es gibt besondere Gegenstände, die sich in Apocrypha ergattern lassen. Diese sind Miraaks Schwert, Miraaks Stab, Miraaks Stiefel, Miraaks Handschuhe, Miraaks Robe und die Maske die den gleichen Namen wie ihr Träger besitzt. Diese kann man alle an sich nehmen nachdem man Miraak getötet hat.

QuestsBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Miraak hält sich in Apocrypha auf.
  • Es ist eine Bibliothek voller Wissen.
  • Viele, die nach diesem Wissen in Apocrypha gesucht haben, sind noch immer in der Oblivion-Ebene gefangen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki