FANDOM


Aranea Ienith ist eine Dunmerin in The Elder Scrolls V: Skyrim, die ihre Tätigkeit als Hohepriesterin von Azura an ihrem Schrein im Fürstentum Winterfeste ausübt.

Hintergrund Bearbeiten

Ursprünglich kommt sie aus Morrowind, wo sie schon eine Anhängerin Azuras war, durch den Ausbruch des Roten Berges jedoch ihre Heimat verlassen musste.

Aranea legt außerdem höchsten Wert auf Moral. Sollte man sich zu ihr begeben, um die unten beschriebene Quest zu starten und noch nicht für alle Verbrechen, die man begangen hat, Reue bewiesen, sprich das Kopfgeld bezahlt haben, so wird sie einen bis zum Tode bekämpfen. Dabei ist sie selbst unsterblich, also kann man nur verlieren.

Quests Bearbeiten

Durch ein Gespräch mit ihr am Schrein von Azura bekommt man die Daedraquest Der schwarze Stern.

Hat man die Quest erfüllt und sich für die Daedra-Fürstin Azura entschieden, erklärt sich Aranea bereit, das Drachenblut zu begleiten. Diese Möglichkeit sollte man nicht außer Acht lassen, denn durch ihre Zerstörungsmagie-Angriffe ist sie höchstgefährlich für fast alle Gegner. Für gewöhnlich beschwört sie zudem noch einen Atronachen, der ihr im Kampf beisteht. Außerdem ist sie in der Lage, Expertenschlösser zu knacken.

Wählt man jedoch die andere Seite in der Quest, so wird sie das Drachenblut bitten, den Schrein zu verlassen und kann nicht mehr als Begleiterin mitgenommen werden.

Trivia Bearbeiten

  • Sie kann eine Klinge werden, man kann sie jedoch nicht heiraten.
  • Selbst als Klinge spricht sie den Spieler noch immer als Champion von Azura an.
  • Aranea ist wohl wesentlich älter als das Drachenblut, da sie sagt, sie habe die Vision seiner Ankunft noch vor seiner Geburt erhalten.
  • Sie trägt eine blaue Magierrobe und Stiefel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.