Fandom

Elder Scrolls Wiki

Arrille

10.481Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Arrille ist ein männlicher Altmer in The Elder Scrolls III: Morrowind, der sich in Arrilles Handelshaus in Seyda Neen befindet.

HintergrundBearbeiten

Arrille ist der Besitzer von Arrilles Handelshaus, der einzigen Taverne im Ort, und sehr gut mit dem Bosmer Fargoth befreundet. Nachdem man dem Bosmer seinen Ring wiedergebracht hat, legt er ein gutes Wort bei Arrille ein.

InteraktionenBearbeiten

Als Gemischtwarenhändler kauft und verkauft er alles. Über die neuesten Gerüchte erfährt man von Hrisskar Plattfuß’ Geldproblemen, außerdem kann er einem einige Anfängertipps geben.

InventarBearbeiten

TriviaBearbeiten

DialogeBearbeiten

Beliebteste SchriftrollenBearbeiten

Quotebg.png
„Stärkung und Lebenskraft sind unsere meistverkauften Waren. Sie stellen die Ausdauer und Lebensenergie wieder her. Almsivi Intervention und Göttlicher Eingriff transportieren Euch auf der Stelle zum nächsten Tempel oder Kaiservolk-Schrein. Sie eignen sich hervorragend für Routine- oder Notfalltransporte. Reines Herz hilft überzeugen. Skelettschergen beschwören bringt sofortige Hilfe. Drathis Wintergast richtet ziemlichen Schaden an - nützlich, um einen zu starken Gegner ein wenig zurechtzustutzen.“

Beliebsteste TränkeBearbeiten

Quotebg.png
„Tränke gegen gewöhnliche Krankheit und zur Heilung der Pest sind bei Reisenden besonders beliebt. Stärke-, Konstitution-, Schnelligkeits- und Geschicklichkeitstränke sind hilfreich im Kampf. Charismatränke sind bei Kaufleuten und Schüchternen beliebt. Ausdauertränke stärken die Kampfkraft. Wiederherstellung der Lebensenergie und Ausdauer sind wohl am beliebtesten. Und für einen Kraftschub während eines Kampfes ist nichts besser als Greef, Shein, Flin, Mazte und Sujamma.“

Kurzer RatschlagBearbeiten

Quotebg.png
„Wenn Ihr ein hohes Alter erreichen wollt, kauft Euch eine Waffe und soviel Rüstung wie möglich, und meidet dennoch jeden Ärger. Und übt Eure Fertigkeiten, aber nicht an Bürgern. Das wäre heimtückischer Mord. Tötet so viele Schmuggler und Banditen, wie Ihr wollt. Banditen haben keine Rechte. Viele Abenteurer verdienen Ihr Auskommen damit, Banditen zu töten und auszuplündern. Zum Beispiel dieses Schmugglerpack unten in Addamasartus. Die Höhle in der Nähe der Schlickschreiter-Plattform.“
Quotebg.png
„Wenn Ihr eine Wegbeschreibung braucht, solltet Ihr mit unserer hiesigen Kundschafterin reden, Elone der Rothwardonin. Sie steckt irgendwo im Handelshaus hier. Und wie wäre es mit einer Ausgabe des 'Vvardenfell-Führers'? Ich müsste noch eine zu verkaufen haben.“

Neueste GerüchteBearbeiten

Quotebg.png
„Mir ist zu Ohren gekommen, dass Hrisskar da oben gewisse Geldsorgen hat. Scheint zurzeit auf keinen grünen Zweig zu kommen.“

Übt Eure FähigkeitenBearbeiten

Quotebg.png
„Übt Euch erst an Kreaturen. Und an Banditen. Und jedem, der Euch angreift. Lauft im Zweifelsfall weg. Und solltet Ihr versehentlich einen Bürger anfallen, tötet ihn AUF KEINEN FALL. Stellt Euch einer Wache, zahlt Eure Geldstrafe und wascht Euren Namen von den Vorwürfen rein. Andernfalls werdet Ihr wie ein Bandit behandelt werden.“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki