FANDOM


Avrusa Sarethi ist eine weibliche Dunmer in The Elder Scrolls V: Skyrim, welche ihren Beruf als Alchemistin in ihrem eigenen Geschäft in Morrowind ausübte. Ihre Familie kaufte sich eine Farm und zog um, damit sie aus Morrowind entkommen konnten, nachdem der Rote Berg ausgebrochen war. So kam sie zum Sarethihof. Dieser liegt fast am Geirsee, zwischen dem Rift-Wachturm und Trevas Wacht.

Hintergründe Bearbeiten

Nach ein paar Jahren traf sie Sinderion. Er bat sie, dass er eine Weile bleiben darf und diesen Wunsch erfüllte sie ihm.

Er blieb für ein paar Jahrzehnte und war für sie immer wie ein Familienangehöriger. Während dieser Zeit unterrichtete er sie, wie man Nirnwurz anbaut, dabei wird der Saft der Jasbaytrauben benötigt. Dafür gibt es auch eine sonstige Quest, wo man ihr 20 Jasbaytrauben bringen soll, wofür man drei zufällige Tränke erhält.

Man kann sie auch heiraten, indem man die Quest Zurück zu den Wurzeln abschließt, welche man mit dem Dialog „Ihr seht erschöpft aus“ beginnt. In dieser Quest müsst ihr 30 purpune Nirnwurz sammeln, von denen sie durch Sinderion erfuhr. Diese wachsen in Himmelsrand jedoch nur an einem Ort, nämlich Schwarzweite, der alten Dwemer-Stadt, in der auch Sinderion während seinen Forschungen den Tod fand.

Bilder Bearbeiten

Die Familie Sarethi
Aduri Sarethi | Athyn Sarethi | Avrusa Sarethi | Domesea Sarethi | Salyn Sarethi | Varvur Sarethi

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Avrusa Sarethi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.