FANDOM


Benor ist ein männlicher Nord und Söldner in The Elder Scrolls V: Skyrim, der in Morthal lebt.

HintergründeBearbeiten

Er möchte eine Wache werden, doch er wurde immer wieder abgelehnt. Daher versucht er, alle Aufträge (welche Aufträge erfährt man nicht) zu bekommen, um sich zu beweisen. Warum er nicht aufgenommen wird, ist nicht bekannt.

BegleiterBearbeiten



Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



Wenn das Drachenblut ihn anspricht, will er sich mit ihm prügeln. Er wettet 100 IconGold, dass man den Wettkampf verliert. Hat man die Schlägerei gewonnen, ist er als Begleiter verfügbar und man bekommt die 100 IconGold.

Dies zählt als hilfreiche Tat, um Thane von Hjaalmarsch zu werden. Während der Quest Letzte Ruhe wird er den Befehlen nicht folgen, selbst wenn er als Begleiter mit dem Drachenblut mitgeht. So geht er auch nicht mit in die Höhle Movarths Lager hinunter.

Wie einige Begleiter kann er zur Klinge werden. Sollte er sterben, erhält man eine Erbschaft von 400 IconGold.

HeiratBearbeiten

Wenn man die Wette gegen ihn gewonnen hat und er als Begleiter verfügbar ist, kann man ihn heiraten, sofern der Spieler das Amulett von Mara trägt. Er eröffnet dann einen Laden, der jeden Tag ein Profit von 100 IconGold abwirft, dieses Geld kann der Spieler bei ihm abholen.

Er hat kein Haus, das heißt, man kann nicht zu ihm ziehen. Wenn man dies jedoch tun möchte, so muss man feststellen, dass er einen Platz in der Kaserne bezogen hat und man, um sein Haus zu besuchen, dort einbrechen muss.