FANDOM


Bersi Honig-Hand ist ein Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

FundortBearbeiten

Er ist der Besitzer des Verpfändeten Pfifferling in Rifton.

BeschreibungBearbeiten

Er ist bekannt dafür, sehr großzügig zu sein und seine Ehefrau Drifa wünscht sich, dass er sich öfters mal um sich selbst und nicht um die Bedürfnisse der Stadt kümmert.

Wilhelm, ein Bewohner von Ivarstatt, ist mit ihm befreundet.

QuestsBearbeiten

Geschäftliche AngelegenheitenBearbeiten

Da er sich strikt weigert seine Schulden bei der Diebesgilde zu bezahlen, muss man ihm einen Besuch abstatten und das Geld eintreiben. Dies kann man tun indem seine Dwemervase zerstört oder mit ihm eine Prügelei anzettelt. Egal wie man sich entscheidet, am Ende gibt er einem die 100 IconGold.

Unmittelbar nach dem Kampf dreht er sich zu seiner Frau Drifa um und fragt nach einem Gewürz, das im Geschäftsbuch verzeichnet ist und 300 Septime gekostet hat.

TriviaBearbeiten

  • "Bersi" ist das italienische Wort für „betrunken“.