FANDOM


Siehe auch: Besitzurkunde

Besitzurkunde ist eine Quest der Kaiserlichen Legion in The Elder Scrolls III: Morrowind..

HintergrundBearbeiten

Darius möchte auf dem Grund von Witwe Vabdas einen Hafen bauen. Er beauftragt den Spieler, Witwe Vabdas dazu zu bringen, den Grund der Kaiserlichen Legion zu übergeben.

ZieleBearbeiten

  1. Rede mit Darius.
  2. Gehe zu Witwe Vabdas und rede mit ihr.
  3. Betrete die Eiermine und finde Mansilamat Vabdas.

Nun gibt es zwei mögliche Enden:

  1. Berichte Darius vom Mord von Lugrub an Vabdas Ehemann.
  2. Töte Lugrub.

Oder:

  1. Stehle die Urkunde.
  2. Gib die Urkunde Darius.

VerlaufBearbeiten

Darius wird dem Spieler zu Beginn erzählen, dass er das Stück Land westlich von Gnisis von Witwe Vabdas will, da er dort einen Hafen bauen möchte. Er beauftragt den Spieler, dieses Land für die Kaiserliche Legion zu gewinnen. Er schickt den Spieler nun zu der Witwe Vabdas. Diese erzählt einem, dass sie es unverschämt finde, dass die Legion das Land will, obwohl sie vermutet, dass ihr Ehemann Mansilamat Vabdas von einem Soldat der Legion ermordet wurde.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten die Quest zu beenden:

Möglichkeit 1Bearbeiten

Man geht zur Eiermine und sucht nach ihrem Ehemann. Dafür betritt man den inneren Teil der Mine. Dort wird Lugrub einen ansprechen, dass er bis 10 zählen werde, ehe er angreife. Geht man schnell nach rechts, trifft man dort den Geist von Mansilamat Vabdas. Er erzählt, dass er Eier für die Familie sammeln wollte und sich deshalb an Lugrub vorbei geschlichen habe.

Als er nach Hause zurückkehren wollte, wurde er von Lugrub getötet. Dieser wollte verhindern, dass es bekannt wird, dass er seine Pflicht verletzte. Mann nimmt nun Lugrubs Axt und bringt sie Darius als Beweis, dass Mansilamat von Lugrub ermordet wurde. Seine Sympathie erhöht sich nun um 3. Dieser befehlt einem nun, Lugrub zu töten.

Dafür geht man zurück zur Eiermine. Lugrub selbst ist kein allzu starker Gegner, es ist auch möglich ihn auf Stufe 1 zu töten. Allerdings sollte man aufpassen, dass man sich mit keinem Kwama-Krieger anlegt, sofern man noch ein niedriges Level hat. Außerdem ist es wichtig, dass man die Königin nicht tötet. Diese wird später noch benötigt.

Anschließend kehrt man zu Darius zurück, der einem ein Kaiserliches Breitschwert gibt. Seine Sympathie dem Spieler gegenüber erhöht sich um 20.

Möglichkeit 2Bearbeiten

Bei dieser Möglichkeit wird die Sympathie von Darius weniger erhöht als bei der anderen Methode, deshalb ist dies die schlechtere.

Man kann nun die Besitzurkunde stehlen, die sich in einer Kiste mit Schloss 40 befindet oder den Schlüssel von Vabdas per Taschendiebstahl stehlen und die Kiste damit öffnen. Alternativ kann man sie töten und sich den Schlüssel nehmen.

Hat man die Urkunde, geht man damit zu Darius, dieser übergibt einem ein Kaiserliches Breitschwert.