Fandom

Elder Scrolls Wiki

Blauer Palast

9.642Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare9 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Blauer Palast..jpg

Der Blaue Palast

Der Blaue Palast befindet sich in Einsamkeit, der Hauptstadt von Himmelsrand. Es ist ein kunstvoller Ort auf der Karte, in dem der Jarl von Einsamkeit, Elisif die Liebreizende, lebt.

Man hat diesen Palast einfach auf die Ruinen des alten Palastes gebaut, als dieser niederbrannte. Es gibt nur einen Eingang, den man erreicht, wenn man die Straße im Wohnviertel entlanggeht.

Ausstattung Bearbeiten

Erdgeschoss Bearbeiten

Treppe im Eingangsbereich Bearbeiten

In der Eingangshalle steht eine beeindruckend große Wendeltreppe, die von Wachen bewacht wird. Rechts findet man eine Truhe und den Eingang zum Pelagiusflügel, der wegen „sonderlichen Vorkommnissen“ verschlossen ist. Links führt ein Durchgang zur Küche und den Privatgemächern.

Küche Bearbeiten

In der Küche findet man jede Menge Lebensmittel, die vom Koch Odar verarbeitet werden. Im Nordwesten findet man sowohl einen Lagerraum voller Weinfässer als auch das Schlafzimmer eines Bediensteten.

Großes Schlafzimmer Bearbeiten

Es befindet sich in der Nähe der Treppen und zwei große Betten zum Schlafen stehen hier. Zwar ist der Raum riesig, aber es gibt nicht viel zu stehlen.

Pelagiusflügel Bearbeiten

Pelagiusfluegel.jpg

Der Pelagiusflügel

Dieser Bereich des Palastes ist abgesperrt und unbewohnt. Hier wohnte Pelagius der Wahnsinnige, bevor er Kaiser wurde und man sagt, der Ort sei verflucht. Niemand, außer dem Dienstmädchen für das alljährliche Entfernen der Spinnweben, setzt hier einen Fuß rein. Wenn man die Quest Der Geist des Wahnsinns startet und den Schlüssel von Falk Feuerbart oder Una erhält, kann man in die Gemächer gelangen und einen Blick in die wirren Gedanken des alten Herrschers werfen.

Keller Bearbeiten

Geht man die Treppe nach unten, kommt man zu einer Kammer voller Betten und einer Truhe. Wenn man die Missionen der Sturmmäntel abschließt, wohnt hier jeder Jarl, der die Kaiserlichen unterstützt, beispielsweise Jarl Balgruuf der Ältere, zusammen mit seinen Kindern, Huscarls und Bediensteten.

Thronsaal des Jarl Bearbeiten

Am Ende der Wendeltreppe findet man den Ort, an dem Jarl Elisif regiert. Dort kümmert sie sich um die neuesten Neuigkeiten oder hört den Problemen ihrer Bürger zu. Sie wird von Bolgeir Bären-Klaue, ihrem Huscarl, bewacht. Auch Sybille Stentor, die Hofmagierin, Falk Feuerbart, der Vogt und die drei Thanen, Erikur, Bryling und Bolgeir Bären-Klaue halten sich hier auf.

Bugs Bearbeiten

  • Wenn man Dawnguard installiert hat und mit dem Cursor auf die Tür des Pelagiusflügels geht, steht dort statt "Pelagiusflügel" "Vielleicht solltet Ihr lieber mit Isran sprechen. Ihr seht ... nicht gut aus." Wenn man im Pelagiusflügel die Karte für selbigen öffnet, steht dort der erste Satz über der Karte.

Trivia Bearbeiten

  • Ein geheimer Tunneleingang, der direkt ins Schlafzimmer der Wolfskönigin Potema Septim führt, wird in einem Buch erwähnt, das man im Spiel finden kann.
  • Wenn Ihr Potema Septim in der Quest tötet und anschließend über die Katakomben von Potema verlasst, habt Ihr einen schönen Ausblick auf Einsamkeit und den Hafen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki