FANDOM


Quotebg.png
„Was gafft Ihr denn so? Ich hab ganz sicher keine Angst vor Euch. Auch wenn Ihr älter seid als ich.“
— Braith[Teil]

Braith

Braith ist ein weibliches Rothwardonenkind in The Elder Scrolls V: Skyrim.

FundortBearbeiten

Sie lebt mit ihrer Familie, in Amren und Saffir in Weißlauf.

BeschreibungBearbeiten

Sie ist recht wagemutig und hat einen relativ aggressiven Charakter. Gern ärgert und tyrannisiert sie Lars Kampf-Geborener, weil dieser ihr unterlegen ist.

InteraktionenBearbeiten

Die RebellinBearbeiten

In einer sonstigen Quest kann man Lars Kampf-Geborener helfen, ihn von Braiths Ärgernis zu befreien. Wenn man das Mädchen darauf anspricht und eine entsprechend hohe Redekunst besitzt, willigt sie ein und verrät sogar, dass sie es nicht machen würde, wenn er sie einfach küssen würde. Sie sucht also offenbar nur die Aufmerksamkeit von Lars und merkt nicht, dass sie dabei zu weit geht.

AdoptionBearbeiten

Sollten ihre Eltern sterben und hat man das DLC The Elder Scrolls V: Hearthfire installiert, ist es möglich sie zu adoptieren. Man kann dies gleich vor Ort fragen oder warten bis im Waisenhaus Ehrenhall in Rifton ist.

TriviaBearbeiten

  • Wenn man Braith via Konsolenbefehle tötet, bedankt sich Lars Kampf-Geborener bei dem Spieler. Daraus kann man schließen, dass Kinder ursprünglich getötet werden konnten, dies aber dann irgendwann vor der Veröffentlichung abgeändert wurde.