Fandom

Elder Scrolls Wiki

Bretonen (Skyrim)

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare40 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bretonsk.png
Für andere Verwendungen, siehe Bretonen.

Die Bretonen sind eine Rasse von Menschen, die in der Provinz Hochfels leben. Sie sind aufgrund ihrer teils elfischen Abstammung gute Magier und weisen dementsprechend auch eine gewisse Resistenz gegen Magie auf. Bretonen sind in Tamriel vor allem für ihre Fähigkeiten in abstraktem Denken bekannt. Sie waren das leitende Volk im Dolchsturzbündnis, das nach dem Fall des Ersten Kaiserreich gegründet wurde. In der 4. Ära dienen viele Bretonen der kaiserlichen Legion.

Charaktererstellung Bearbeiten

200px-Breton mage.png

Ein typischer Bretonenmagier

Zusätzlich zu ihrem schnellen und scharfsinnigen Verständnis der Zauberkunst rühmen sich selbst die einfachsten Bretonen von Hochfels ihres Widerstands gegen Magie. Bretonen können die Kraft „Drachenhaut” einsetzen, um von gegnerischen Zaubern Magicka zu absorbieren.

Fertigkeitsboni Bearbeiten

Spezialfähigkeiten Bearbeiten

  • Drachenhaut: Absorbiere 50 Prozent der Magicka aus feindlichen Zaubern für 60 Sekunden.
  • Magieresistenz 25%

Startzaubersprüche Bearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Es gab einen keltischen Stamm, der den gleichen Namen trägt. Dieser siedelte in Frankreich, weshalb die Namen der Bretonen alle sehr französisch klangen, siehe dazu den Wikipediaartikel Bretonen.
  • Bretonen sind auch eine braune Pferderasse.

Siehe auch Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki