FANDOM


Britte ist ein Nordkind in The Elder Scrolls V: Skyrim.

FundortBearbeiten

Sie lebt mit ihrem ihrem Vater Lemkil und ihrer Schwester Sissel in Rorikstatt.

HintergrundBearbeiten

Sie und ihre Schwester können oft dabei beobachtet werden, wie sie durch die Stadt rennen. Manchmal beschwert sich ihr Vater, dass die beiden zu wenig auf der Farm arbeiten.

Oftmals meckert sie, dass ihre Schwester dumm sei und sie es keinem verraten würde, falls man sie mal verprügeln will. Sie deutet an, dass ihr Vater die Schwestern gewaltsam behandelt.

Wenn man The Elder Scrolls V: Hearthfire besitzt hat, ist es möglich, sie und ihre Schwester zu adoptieren, falls ihr Vater stirbt. Dafür kann man leicht sorgen, denn dieser arbeitet den ganzen Tag auf den Feldern und ist ein perfektes Ziel für einen heimlichen Schleichangriff mit einem Bogen von den Hügeln.

Um dann den Dialog bei Britte zu erhalten, muss man in Rorikstatt nur ein Haus betreten und wieder verlassen.

GesprächeBearbeiten

Quotebg
„Ich hab dir gesagt, bis Sonnenuntergang sollst du das Unkraut jäten, und du hast es nicht gemacht. Jetzt steckst du in großen Schwierigkeiten.“
―Britte zu Sissel
Quotebg
„Sissel denkt sie sei etwas besonderes. Sie ist niemals so besonders wie ich!“
―Britte
Quotebg
„Ich bin fast fünf Minuten älter, Sissel ist kaum würdig genug, auch nur in meinem Schatten zu laufen.“
―Britte
Quotebg
„Wenn Ihr Sissel verprügelt, werde ich keinem etwas davon erzählen.“
―Britte