FANDOM


Calcinator-Abhandlung ist ein Buch in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

Fundorte Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Eine Abhandlung über die korrekte Benutzung des Calcinators Argonische Alchemisten der Schwarzmarsch haben seit langem behauptet, dass die Phasen des Mondes die präzise Aufstellung des Calcinators bestimmen. Bei Vollmond sollte der Calcinator genau nach Süden ausgerichtet sein, in einer Linie mit dem Southron-Polarstern. Es ist wohlbekannt, dass der Southron-Polarstern leicht von der Position des geographischen Südens abweicht. Der gewissenhafte Alchemist wird Sternenkarten für den spezifischen Tag und Zeitpunkt zu Rate ziehen, um den Calcinator exakt auszurichten.

Für jede Nacht der Phasen des Monds nach dem Vollmond sollte der Calcinator im Uhrzeigersinn ein Achtundzwanzigstel des Kreises rotiert werden. Falls der Alchemist näher am Southron-Polarstern als an den Südlichen Schwestern ist, sollte er ihn stattdessen gegen den Uhrzeigersinn drehen. Platziert den Apparat an einem Ort, an dem das Mondlicht zur Hälfte auf ihn fällt. Bei Neumond sollte der Calcinator natürlich vollständig dem Mondlicht ausgesetzt sein. Die korrekte Ausrichtung des Calcinators produziert eine um einen Teil in siebenundvierzig höhere Reinheit des Destillats. Dies ist offensichtlich ein äußerst wünschenswertes Attribut, auch wenn der Effekt eventuell nicht besonders merklich ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki