Fandom

Elder Scrolls Wiki

Creation Kit

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare12 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Creation Kit ist der Werkzeugkasten für Modifikationen in The Elder Scrolls V: Skyrim. Wie in den Vorgängern kann damit alles kreiert werden, um vollwertige Modifikationen zu erschaffen. Dazu gehören Aufträge, Landschaften, Gebäude und vieles mehr.

Es gibt folgende Unterschiede, die einem zuerst ins Auge fallen:


  1. Der Name, denn die Vorgänger hießen "Construction Set"
  2. Bei Morrowind war es auf der CD enthalten, bei Oblivion konnte man es zumindest noch auf offiziellen Internetseiten downloaden.
  3. Es hat wesentliche höhere Anforderungen, da es über Steam läuft.

Videos Bearbeiten

S02:18

Skyrim Creation Kit und Steam Workshop Preview *Deutscher Untertitel*

S

   

Als Anfänger mit dem Creation Kit einen Gegenstand bzw. einen NPC zu erstellen, erfordert Geduld und vor allem eine Menge Zeit.

1. InstallationBearbeiten

Zuerst sollte man bei Steam unter „Tools“ das Programm herunterladen und installieren.

2. Erste SchritteBearbeiten

Wenn dies geschafft ist, öffnet man das Programm und öffnet oben links in der Ecke „File“. Dann direkt darunter „Data...“ anklicken. Nun sollten alle auf dem Gerät installierten Daten angezeigt werden (Skyrim.esm, etc.). Wählt nun „Skyrim.esm“ aus und bestätigt. Nun lädt das Programm die Daten. Das könnte einige Zeit dauern (hängt von der PC-Leistung ab). Wenn alle Daten geladen sind, sollte links ein Fenster mit aufgelisteten „Actors“ und weiteren Kategorien aufgehen. Das Fenster nennt sich „Object Window“, also Objektfenster. Hier werden alle Dateien, die ihr geladen habt, aufgelistet (NPCs, Waffen, Gebäude, etc.).

3. Erstellung des ersten NPCsBearbeiten

Als Beispiel erschaffen wir uns einen Begleiter, der uns in jeder Notlage weiterhilft und nicht direkt nach einem Schwerthieb stirbt.

Klickt im „Actor“ im Object Window an (unter Actors). Nun müsste die rechte Spalte von NPCs gerade so überflutet werden. Ihr klickt nun mit einem rechten Mausklick mitten hinein und wählt „New“ aus.

Es sollte sich folgendes Fenster öffnen:

Actor Window.png

Das Fenster erscheinen sollte

Gebt euren Begleiter nun eine wiederfindbare ID und einen Namen. Wählt nun „Unique“ und „Essential“ aus und bestätigt dies. Um euren Begleiter zwischen den anderen zu finden, könnt ihr euch durchscrollen oder links im Object Window unter „Filter“ eure ID bzw. einen Teil davon eingeben. Jetzt sollte nur euer NPC in der linken Spalte stehen. Doppelklick und erneut öffnet sich das Actor-Fenster.

Klickt oben auf „Traits“, wenn dies nicht automatisch angeklickt ist. Bei „Race“ wählt ihr die Rasse des Begleiters (Nord, Orc,...). Auch die Rassen der Kreaturen werden angezeigt (Horker, Horse, Dragon...). Nur kommen diese als Begleiter nicht infrage, da sie nicht sprechen können. Wählt nun beispielsweise einen „Nord“. Alles andere lasst ihr frei bzw. wie es war. Unten klickt ihr jetzt einmal „Preview“ an. Rechts sollte nun euer Nord erscheinen.

Nun wechseln wir von „Traits“ zu „Stats“. Hier könnt ihr euren NPC mit den passenden Fähigkeiten austatten. Wählt z.B. Level 50 aus. Schreibt es in die „Level-Lücke“ und macht bei „Auto Calc stats“ ein Häkchen.

In dem nächsten Register „Faction“ könnt ihr aus einem NPC einen Begleiter machen. Klickt mit einem Rechtsklick in die Tabelle und wählt „New“ aus. Es erscheint ein kleines Fenster, welches mit verschiedenen Faktionen lockt. Gebt in den Filter „Follow“ ein. Das sollte die Auswahl einschrenken.

Nun wählt „PlayerFollowFaction“ aus. Wenn dies geschehen ist, klickt ihr erneut auf „New“ und filtert es ein weiteres Mal.

Nun jedoch wählt ihr „PotencialFollowFoction“ aus. Erneut wechseln wir weiter zu „Relationships“, also Beziehungen. Rechtsklick und wieder „New“ auswählen. Das Fenster, das sich geöffnet hat, braucht eine ID von euch (z.B. „LoveThePlayer“). Nun müsste die ID eures Begleiters oben stehen (Parent NPC). Wählt euch bei Child NPC, also „Player“. Im Relationship-Level gebt ihr Lover ein, und die anderen Punkte könnte ihr getrost ignorieren.

Bestätigt und springt zu All Data. Wählt „Very Agressive“ aus, denn ihr wollt ja, dass euer Begleiter den Angreifer abwehrt.

Bei "Confindent" auf jeden Fall "Foolhardy" auswählen, denn das ist die Furcht bzw. der Mut eure Begleiters. Und wenn ihr nicht wollt, dass euer Begleiter einfach flüchtet, wenn euch z.B. ein Wolf angreift, solltet ihr schon Foolhardy auswählen. Bei "Assistance" wählt ihr "Helps Friends and Allies", schließlich soll er euch helfen. Bei "Morality" "Any Crime" auswählen, ansonsten verpetzt er euch sofort, wenn ihr ein Äpfelchen klaut. Die nächste Spalte, um die wir uns kümmern, ist das Inventory. Unser Begleiter soll ja nicht in deiner eleganten Unterwäsche umherlaufen. Wählt bei "Default Outfit" z.B. "ArmorDragonPlatrAll". Dann läuft er mit der kompletten Drachenplatten-Ausrüstung umher. Nun wählt ihr im unteren Teil (in der Tabelle) per Rechtsklick "New" aus. Klickt es an (kein DoppelKlick!) und wählt darunter bei Objekt eine Waffe o.Ä. aus. (z.B. ElvenSword). Theoretisch könnte man mit den hinteren Tabs das Aussehen verändern, was jedoch im Moment eher unwichtig erscheint. Daher einfach "ok" drücken und unser erster NPC ist fertig.

4. NPC in der Spielwelt PlatzierenBearbeiten

Dieser Artikel oder Absatz ist ein Stub. Du kannst Elder Scrolls Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki