FANDOM


Das Böse lauert ist eine Nebenquest in The Elder Scrolls V: Skyrim.

ZieleBearbeiten

  1. Sammle die Gefäße (x/3).
  2. Führe mit Valdar das Ritual durch.
  3. Bezwinge Hevnoraak.

HandlungBearbeiten

Sobald der Spieler Valthume betreten hat, trifft er auf einen Geist namens Valdar. Dieser warnt einen, umzukehren. Man ignoriert diese Warnung und sagt, dass man ihm helfen wolle. Dann wird Valdar einem auftragen, drei trübe Gefäße aus dem Grab zu holen. Hat man alle Gefäße gefunden, kehrt man zu Valdar zurück, der einem nun mitteilt, dass er mit Hilfe dieser Gefäße ein Ritual abhalten könne, um Hevnoraak, den Drachenpriester, der hier schon seit Lebzeiten die Gräber beschützt, zu schwächen.

Nun dringt man zusammen mit Valdar in die Katakomben von Valthume vor. Dort angekommen wird Valdar das Ritual abhalten und sobald er dies getan hat, muss der Spieler Hevnoraak besiegen.

Als Belohnung für den Sieg schenkt einem Valdar Hevnoraaks Maske.

BugsBearbeiten

  • Es kann passieren, dass die Quest, nachdem man Hevnoraak getötet hat, nicht als beendet angezeigt wird.
  • Es kann passieren, dass, wenn man den Drachenschrei Wirbelwindsprint einsetzt, man in den Wänden des Dungeons stecken bleibt. Man kann sich aber mit Unerbittliche Macht befreien.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.