FANDOM


Das Herz von Dibella ist eine Quest in The Elder Scrolls V: Skyrim, die man im Tempel der Dibella in Markarth erhalten kann.

VerlaufBearbeiten

Wenn man in den verschlossenen Bereich des Tempels der Dibella einbricht und anschließend von den dort anwesenden Priesterinnen erwischt wird, muss man mit Mutter Hamal reden. Sie trägt einem als Sühne für sein Verbrechen auf, nach einem jungen Mädchen aus Karthwasten zu suchen und es in den Tempel zu bringen, da es das nächste Orakel von Dibella werden soll.

In Karthwasten erfährt man, dass es sich dabei um Fjotra, die Tochter des Minenarbeiters Enmon handelt. Bei einem Gespräch mit ihm wird jedoch klar, dass sie kurz zuvor von Abgeschworenen aus Bruchturmschanze entführt wurde und man hat nun die Wahl, entweder alleine oder mit ihm zusammen Fjotra zu retten.

Nachdem man daraufhin in Bruchturmschanze alle Abgeschworenen beseitigt und das Mädchen befreit hat, muss man sie in den Tempel bringen, wo man nach einem Gespräch mit Mutter Hamal einen Schluck aus dem Becken im Hauptbereich des Tempels nehmen soll, wodurch man den dauerhaften Effekt Kraft von Dibella erhält.