FANDOM


Das zerbrochene Fläschchen ist eine Nebenquest in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

Einige Zeit, nachdem man für Nurelion das weiße Fläschchen gefunden hat, erhält der Spieler einen Brief von dessen Lehrling Quintus Navale, in dem er ihn darum bittet, zu ihm zu kommen. Nach der Ankunft im Weißen Fläschchen erklärt Nurelion, dass er möglicherweise einen Weg gefunden hat, das Fläschchen zu reparieren.

ZieleBearbeiten

KomplettlösungBearbeiten

Nachdem man Das weiße Fläschchen abgeschlossen hat und im Zuge der Hauptquest den Gipfel des Halses der Welt erreicht hat, erhält man einen Brief von Quintus Navale mit der Bitte, zu ihm in das Geschäft in Windhelm zu kommen. Dort erklärt er einem, dass er das kaputte weiße Fläschchen reparieren kann, wenn man ihm einige Zutaten bringt.

Er benötigt ein Dornenherz, das man mit ein wenig Glück direkt bei ihm kaufen kann oder alternativ von einem Abgeschworenen erbeuten muss. Des Weiteren benötigt er "niemals schmelzenden Schnee", der einmalig auf dem Gipfel des Hals der Welt zu finden ist. Zuletzt benötigt er noch Mammutstoßzahnpulver, das man in Riesenlagern finden kann (es handelt sich hierbei um ein spezielles Quest-Item und nicht um den pulverisierten Mammutstoßzahn).

Hat man alles beisammen, kehrt man zu Quintus zurück, der das Weiße Fläschchen repariert und seinem Meister zeigt. Dieser ist zunächst überglücklich, kurz darauf stirbt er jedoch. Nun erhält man das Fläschchen von Quintus und man kann sich einen Trank aussuchen, mit dem das Fläschchen befüllt wird und der sich daraufhin einmal täglich regeneriert:

  • Heilung: Es werden 100 Lebenspunkte wiederhergestellt
  • Magieresistenz: 20% Magieresistenz für 60 Sekunden
  • Zähigkeit: Zusätzliche 20 Punkte Ausdauer für 300 Sekunden
  • Magiestärkung: Zusätzliche 20 Punkte Magicka für 300 Sekunden
  • Einhandstärkung: 50% mehr Schaden mit Einhandwaffen für 60 Sekunden
  • Besseres Verstecken: Man ist zu 20% schwerer zu entdecken für 60 Sekunden