FANDOM


Der Heilige Nerevar ist ein Buch in The Elder Scrolls III: Morrowind.

Fundorte Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Der Hl. Nerevar

[Aus einem kurzen Tempel-Pamphlet für westliche Leser.]


Vor vielen Zeitaltern war Nerevar der größte General der Dunmer, erster Ratsherr und Gefährte von Vivec, Almalexia und Sotha Sil, die mit Hilfe des Großen Ahnenringes 'Ein-Clan-Unter-Mond- und-Stern' die dunmerischen Häuser vereinten, damit sie sich in der Schlacht am Roten Berg gegen die boshaften Dwemer, das verräterische Haus Dagogoth und seine westlichen Verbündeten stellen sollten.

Durch die Vorsehung wurden die ungläubigen Dwemer vollkommen vernichtet und ihre Verbündeten besiegt, aber Nerevar, der sich im Kampf mit dem Verräter Dagoth Ur tödliche Wunden zuzog, wurde vom Roten Berg vertrieben. Nerevar erlag nur wenig später seinen Verletzungen, doch er lebte lang genug, um die Geburt des Tempels zu sehen und die Einigkeit der Dunmer in die getreuen Hände der Almsivi, des Tempels und seiner Versammlung von Heiligen zu legen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.