FANDOM


Der Schrein des Kreuzritters ist eine Quest in The Elder Scrolls IV: Knights of the Nine.

KomplettlösungBearbeiten

Alles beginnt mit der Vision, die man bekommt, wenn man an allen Wegschreinen der neun Göttlichen gebetet hat. Auf einmal findet man sich hoch im Himmel über der Kaiserstadt wieder, wo man mit Pelinal Weißplanke spricht. Er erzählt dem Spieler, dass seine Freunde an der Stelle, an der er starb, einen Schrein errichtet haben und dort den Helm des Kreuzritters beilegten. Nun muss man zur markierten Stelle reisen.

Unter Wasser liegt eine Ayleiden-Ruine namens Vanua. Nachdem der Spieler sie betreten hat, muss er sich einen Weg durch die Gegner, die ihm in der Ruine auflauern, kämpfen. Nach einiger Zeit kommt man in den Raum, wo der Schrein liegt. Dort liegt das Skelett von Sir Amiel, den Gründer des Ordens der Ritter der Neun. Man durchsucht ihn und nimmt sein Tagebuch und seinen Ring, sowie seinen Helm beim Schrein. Damit ist das erste Stück der Rüstung gesammelt.

Alle Quests in Knights of the Nine
Quests in geordneter Reihenfolge
Die Pilgerfahrt | Der Schrein des Kreuzritters | Die Priorei der Neun | Wüten der Elemente |
Der Pfad des Rechtschaffenen | Die Weisheit der Alten | Die Gnade Stendarrs | Der getreue Knappe |
Das Schwert des Kreuzritters | Der Segen Talos' | Umaril der Ungefiederte