Fandom

Elder Scrolls Wiki

Der Waldmensch

9.642Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.



Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



Der Waldmensch ist eine Hauptquest in The Elder Scrolls V: Dragonborn.

Hintergrund Bearbeiten

Mit Neloths Hilfe habe ich das Schwarze Buch in Nchardak ausfindig gemacht. Nun muss ich es lesen, um mehr von Miraaks Wissen zu erlangen.

Komplettlösung Bearbeiten

Lies das Schwarze Buch Bearbeiten

Man aktiviert das Schwarze Buch: Wachträume bereits in der vorherigen Quest und deshalb wird die Quest schon als beendet angezeigt.

Lerne das verborgene Wissen Bearbeiten

Man aktiviert das Scrye[1], geht den Gang entlang und rechts hinaus, nur um dort auch ein Scrye zu aktivieren, damit eine Brücke hinuntergeht. Nun muss man wieder in den sich bewegenden Gang und dann links aussteigen. Dann liest man das Buch und springt zu Kapitel II.

Dort geht man einen Gang entlang und aktiviert noch eine Scrye. Wenn dies getan ist, verwandelt sich der Gang in eine Plattform, auf der man gegen zwei Sucher und einen Schleicher kämpfen muss. Wenn diese besiegt sind, aktiviert man das östliche Scrye und geht durch die westliche, nun offene Türe. Dort springt man zu Kapitel III.

Hier besiegt man zwei Sucher und geht weiter den Gang entlang. Weiter hinten kommt man wieder an einen sich bewegenden Gang, den man durchschreiten muss - unterwegs besiegt man drei Sucher. Am Ende kommt man an einer sich ausfahrenden Brücke an, dort ist ein Schleicher, der sie anscheinend bewacht. Man geht weiter, aktiviert ein Scrye und geht wieder weiter. Dann besiegt man zwei weitere Sucher und springt zu dem Kapitel IV.

Dort aktiviert man noch das letzte Scrye und liest das Schwarze Buch: Verbriefter Scharfsinn. Hier redet Hermaeus Mora mit einem und zeigt einem, was man braucht, um Miraak zu besiegen.

Er schenkt einem das zweite Wort der Macht Willen beugen. Er sagt auch, dass man ihm die Geheimnisse der Skaal bringen soll, also Storn Fels-Schreiter, damit er einem das nötige dritte Wort des Schreis Willen beugen beibringt. Nun kann man auswählen, welche Fertigkeit man möchte, wie bei jedem Schwarzen Buch:

Sprich mit Storn Bearbeiten

Nun ist man wieder im Leseraum. Neloth steht noch neben einem und spricht einem an. Er fragt, was passiert sei. Man erklärt ihm alles und er scheint schon geahnt zu haben, dass Hermaeus Mora Wissen einfordert.

Man reist also zum Skaal-Dorf und spricht mit Storn Fels-Schreiter, welcher auch schon einiges geahnt zu haben scheint. Storn nimmt das Schwarze Buch an sich und will so Kontakt zu Hermaeus Mora aufnehmen. Doch Hermaeus Mora tötet ihn mithilfe des Buches und saugt augenscheinlich das Wissen aus seinem Körper. Er schreibt die Worte der Macht auf Storns Körper und bringt einem so das letzte Wort des Schreis Willen beugen bei. 



Erläuterungen Bearbeiten

  1. Scrye sind Hebel in Apocrypha.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Der Waldmensch

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki