FANDOM


Siehe auch: Bibliothek der Dämmerung

Die Bibliothek der Dämmerung ist eine Quest in The Elder Scrolls Online.

HintergrundBearbeiten

Quotebg
„Die Magiergilde hat Verliesvagabunden und Gelehrte angeheuert, um ihren Expeditionstrupp zu unterstützen. Ein Gruppe dieser Schatzjäger ist in der Bibliothek der Dämmerung gefangen - unter ihnen ist Raynor, der Bruder von Kireth Vanos.“
―Questtagebuch

KomplettlösungBearbeiten

Da Kireth Vanos denkt, dass die Gefangenen durch Illusionen geschützt sind, schaut man sich die Notizen an den Fenstern der Gefangenen an.

Man läuft nun zu den entsprechenden Zellen und spricht die Gefangenen an, um sie aus dem Bann zu befreien, spricht man aber den Gefangenen in einem falschen Raum an, offenbart sich dieser als Dämmerschüler und greift einen an.

Raynor will nicht fliehen, also läuft man zu Kireth, die sich am Fuß der Treppe des Eingangs aufhält, welche Raynor durch einen Schlag zur Besinnung bringt. Clarisse erliegt den Illusionen nicht derart stark und kann durch ein Gespräch aufgeweckt werden.

Telenger befindet sich nicht in seinem Raum, aber man kann dort die Notiz Wenn Ihr das lesen könnt, öffnet es finden, welche einem verrät, dass er sich im unteren Geschoss verschanzt hat. Trifft man dort ein, erzählt er von einem Portal, hinter welchem sich wahrscheinlich ein Licht von Meridia befindet.

Ist man durch das Portal getreten, läuft man einen Weg zu einem fliegenden Felsen hoch und nimmt das Licht von Meridia. Daraufhin erscheint eine Projektion von Laloriaran Dynar, der sagt, man solle nach unten springen, da er einen dabei schützen würde. Man tut dies und fällt in einer Schutzblase herunter.

Jetzt spricht man noch mit Telenger, der einem als Belohnung den Stygischen Mantel des Verliesgängers und Gold gibt.

Nach dieser Quest wird das Haus der Fachkundigen in der Leeren Stadt wieder bewohnt.

AufgabenBearbeiten