FANDOM


Die Bleiche Fürstin ist eine Kreaturen in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Beschreibung Bearbeiten

Bei der Bleichen Fürstin handelt es sich um eine sehr mächtige und alte Irrlichtmutter, die befindet sich am Ende der Frosthauchkrypta befindet. Die Bleiche Fürstin greift den Spieler bei Sichtkontakt mit Zaubern an, genau wie andere Irrlichtmütter auch.

Strategie Bearbeiten

Es empfiehlt sich, erst die Irrlichter auszuschalten, da diese ihre Mutter stärken. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Bleiche Fürstin zu "bannen" – was nötig ist, um den Dungeon abzuschließen. Die 1. ist, dass man das Schwert Die Bleiche Klinge auf das Grab legt, die 2. und klassische Methode ist es, sie einfach zu besiegen.

In der LegendeBearbeiten

In dem Buch Verlorene Legenden wird die Bleiche Fürstin als ein Wesen beschrieben, das in den Sümpfen umherwandert und Kinder stiehlt. Auch einer der Banditen in der Frosthauchkrypta unterhält sich über die Legenden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.