FANDOM


Die Denunziation ist eine beliebig oft wiederholbare Nebenquest der Diebesgilde in The Elder Scrolls V: Skyrim.

KomplettlösungBearbeiten

Man kann Vex nach Aufgaben fragen und hat dann die Wahl, welche man machen will. Die Denunziation ist hierbei wählbar.

Als Mission muss man einen Gegenstand (Amulette, Juwelen oder dergleichen) in einem ausgewählten Haus platzieren, damit jemand dem Besitzer des Hauses etwas anhängen kann. Nachdem man dies getan hat, kehrt man zu Vex zurück und erhält Gold.

BugsBearbeiten

  • Falls Heimskrs Haus ausgewählt wird und man bereits die Quest Die Schlacht um Weißlauf abgeschlossen hat, ist dieses Haus unbetretbar. In diesem Fall muss man einfach den Auftrag ablehnen und noch einmal nachfragen, sodass ein anderer Ort ausgewählt wird.
Quests der Diebesgilde in The Elder Scrolls V: Skyrim
Reine Glückssache I Geschäftliche Angelegenheiten I Laut und deutlich I Geistiges Gift I Ein einfältiger Halunke I Vielsagendes Schweigen I Harte Antworten I Die Verfolgung I Die Wiederherstellung der Dreieinigkeit I Geblendet I Die Rückkehr der Finsternis
Nebenquests
Der Diebstahl I Die Denunziation I Der Einbruch I Der Raubzug I Die Bilanzfälschung I Das Ausräumen
Stadtbeeinflussungs-Quests
Ein Silberstreif I Die Holde Kreckin I Die gefälschte Begnadigung I Schatten von Summerset I Unter neuer Geschäftsführung