Fandom

Elder Scrolls Wiki

Die Nachtigallen, Band I

9.642Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Nachtigallen, Band I ist ein Buch in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Fundort Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Die Nachtigallen

Band I:

Wer wir sind

von

Gallus Desidenius



Ich sehe mich als Nachtigall dazu genötigt, meine Gedanken und mein Wissen über unseren Orden auf Pergament festzuhalten. Falls es eines Tages keine Nachtigallen mehr in Tamriel geben sollte, dann soll dieses Buch daran erinnern, was wir einst waren und alle falschen Gerüchte über unsere Ziele und Beweggründe zerstreuen.

Unsere Dreieinigkeit dient Lady Nocturnal, der Fürstin der Dunkelheit und Tochter der Dämmerung. Wir verehren sie als unsere Schutzpatronin, und sogar als Schutzpatronin aller Diebe der Welt. Wir dienen ihr ohne Gebet, ohne Mitleid und ohne Feierlichkeiten. Unser Bund mit Nocturnal hat die Form eines Geschäftsabschlusses, den wir den Eid nennen. Ihre Bedingungen sind einfach und bindend. Als Nachtigall wird von uns erwartet, dass wir den Tempel der Nocturnal, das Dämmergrab, gegen jede Bedrohung beschützen. Im Gegenzug können wir unsere Fähigkeiten als Nachtigall so nutzen, dass sie unseren eigenen Interessen und denen der Diebesgilde dienen.

Wenn wir sterben, werden wir solange als Wächtergeister an das Dämmergrab gebunden, bis Nocturnal meint, dass unser Kontrakt erfüllt wurde. Unser endgültiges Schicksal liegt im Ewigen Zwielicht, dem Reich Nocturnals. Dort werden unsere Seelen eins mit dem Schatten und wir werden zum Mantel, der alle lebenden Diebe in ihren Bemühungen umhüllt. Hierin liegt der wahre Grund, warum wir in der Diebesgilde "Wandelt im Schatten" oder Wandelt mit den Schatten" sagen.

Das Dämmergrab ist mehr als nur ein Tempel. In ihm befindet sich ein Übergang zwischen unserer Welt und dem Ewigen Zwielicht. Er ist ein Becken voll wirbelnder, flüssiger Mitternacht, dass wir den Schattensee  nennen. Er ist das Herz des Tempels und die Quelle des Einflusses, den Nocturnal auf unserer Welt ausübt. Der Schattensee kann nur versiegelt werden, indem ein einzigartiger Schlüssel aus seinem Schloss entfernt wird. Dieser Schlüssel, der sich auch gelegentlich jenseits der Mauern der Grabstätte befindet, wird gemeinhin Nocturnals Skelettschlüssel genannt.

Der Skelettschlüssel ist ein Artefakt, das oft missverstanden wird. Die, die ihn besitzen wollen, nutzen meist nur einen Bruchteil seines Potenzials. Die meisten halten ihn für einen einzigartigen und unzerbrechlichen Dietrich. Das ist zwar richtig, aber um ihn gänzlich würdigen zu können, muss sein Besitzer sein Bewusstsein erweitern, und begreifen, was "das Aufschließen" an sich bedeutet. Denn dahinter verbirgt sich mehr als das simple Öffnen von Türen und Toren. In den richtigen Händen kann der Skelettschlüssel verborgene Potenziale und bislang ungenutzte Talente eröffnen. Es bleibt noch herauszufinden, wie weit diese Macht geht, weshalb die Vorstellung, dass der Schlüssel in die falschen Hände fallen könnte, erschreckend ist.

Als Mitglieder der Dreieinigkeit der Nachtigallen liegt es an uns, den Skelettschlüssel zurückzuholen, wenn er aus dem Dämmergrab verschwindet. Warum Nocturnal überhaupt zulässt, dass der Schlüssel gestohlen werden kann, ist ein Rätsel. Manche sagen, dass sie sich am Chaos, den das Artefakt verursacht, erfreue. Andere einen, dass es ihr schlicht egal sei, da die Angelegenheiten von Mensch und Mer ihrer Aufmerksamkeit nicht würdig seien. Was es auch sein mag, es ist unsere Pflicht sicherzugehen, dass er sicher innerhalb der Grabstätte bleibt.

Uns Nachtigallen als heiligen Orden zu bezeichnen, wird uns nicht gerecht. In unserem Herzen sind wir Diebe. Wir lieben die Jagd und ergötzen uns an unserer Beute. Wir mögen Nocturnal Treue schwören und über Einfluss in der Diebesgilde verfügen, aber den größten Treueschwur schwört jede Nachtigall sich selbst.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki