Fandom

Elder Scrolls Wiki

Die Verschwörung der Abgeschworenen

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare20 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Verschwörung der Abgeschworenen ist eine Nebenquest in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Ziele Bearbeiten

Hintergründe Bearbeiten

Wenn man zum ersten Mal Markarth betritt, wird sich am Marktplatz ein Mann namens Weylin mit gezogenem Dolch einer Margret nähern, es ist klar, dass er sie ermorden will.

Man kann ihn entweder gewähren lassen, die Stadtwachen werden sich um ihn kümmern, oder ihn töten, bevor er Margret ermordet, was einem den Dank Margrets und etwas Gold einbringt.

Sterbend wird er „Reach gehört den Abgeschworenen“ sagen, doch die Wachen meinen: „Es gibt keine Abgeschworenen“. Danach wird Eltrys einem eine Nachricht zustecken.

Komplettlösung Bearbeiten

In Eltrys' Nachricht steht, man soll ihn am Schrein von Talos treffen. Diesen erreicht man, wenn man vom Stadttor aus Richtung Festung Unterstein geht und sich dann nach links wendet und die Stufen hochgeht, der Schrein befindet sich im Torbogen.

Man spricht dann mit Eltrys, dieser wird einem sagen, dass er sich schon seit langem für diese Morde interessiert und man für ihn Nachforschungen anstellen soll. Nun kann man in der Wohnkaserne Hinweise über Weylin oder im Gasthaus Silber-Blut Hinweise über Margret finden, letztlich führen einen die Spuren zu Nepos die Nase und Thonar Silber-Blut in der Schatzkammer.

Nepos wird versuchen einen zu töten, nachdem er einem verraten hat, dass er im Auftrag seines Königs Madanach, der in die Cidhna-Mine eingesperrt ist, die Morde organisiert. In der Schatzkammer wird Thonars Frau ermordet werden, er sagt einem dann, dass er Madanach benutzt, um Feinde aus dem Weg zu räumen.

Schließlich muss man zu Eltrys beim Schrein von Talos zurückkehren, wo aber Stadtwachen auf einen warten. Lasst euch von ihnen abführen und die Quest Keiner entkommt aus der Cidhna-Mine beginnt.

Anderes Bearbeiten

Geht man, nachdem man mit Nepos oder Thonar gesprochen hat, bereits zu Talos Schrein zurück, kommen automatisch die Wachen. Besucht man, nach der Quest mit Madanach, Nepos oder Thonar, je nachdem wo man war, interagieren diese normal mit dem Spieler, so wie vor der Quest mit Eltrys.

Bugs Bearbeiten

  • Es kommt manchmal vor, dass sich das Spiel beim Schrein von Talos aufhängt, wenn man mit den Wachen spricht. (PC, Xbox 360, PS3)
    • Kann behoben werden, indem man sein Inventar leert.[2]
  • Eltrys liegt tot im Schrein und man wird nicht in die Mine gebracht.

Erläuterungen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Nur falls Margret von Weylin auf dem Marktplatz getötet wird.
  2. Muss noch überprüft werden.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki