Fandom

Elder Scrolls Wiki

Die Zuflucht in Falkenring

10.481Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
08SchwarzeTuer.jpg

Hier geht's zur Zuflucht: an der Straße westlich von Falkenring

Die Zuflucht der Dunklen Bruderschaft liegt im Fürstentum Falkenring im Kiefernwald verborgen, unmittelbar in der Nähe der Stadt und der Ruine am Straßenrand.

Die Unterkunft der Bruderschaft entdeckt man erst im Verlauf der gleichnamigen Quest Die Zuflucht, daraufhin lernt man die anderen Mitglieder kennen. Zuvor erhält man allerdings von Astrid die Losung für die schwarze Tür, diese lautet "Still, mein Bruder".

Nach der ersten Besichtigung erhält man auch grob einen ersten Eindruck der Architektur, Raumeinteilung, Durchgänge und den verschiedenen Wegen. Als Erstes wird euch der interne Wasserfall mit dem Drachenhort auffallen. Betritt man die Zuflucht zum ersten Mal, wird man eine Unterhaltung von allen Mitgliedern hören können, in der einige erzählen, wen sie als letztes umgebracht haben.

Im Verlauf der Questreihe erhält die Zuflucht eine Menge an Restrukturierungen. So wird der Sarg mit der Mutter der Nacht neben dem Abbild von Sithis aufgestellt und im Verlauf von Wettlauf mit dem Tod die gesamte Einrichtung vom Penitus Oculatus mithilfe von Ölfässern angezündet. Aufgrund der Hitzeentwicklung droht die Zuflucht einzustürzen, und der Protagonist überlebt nur im Sarg der Mutter der Nacht.

Nach der Zerstörung zieht die Bruderschaft um und zwar in die Dämmerstern-Zuflucht, dies ist dann die endgültige Aufgabe dieser Niederlassung.

PersonenBearbeiten

Die Personen, die sich an diesem Ort aufhalten, sind natürlich alles Mitglieder der Dunklen Bruderschaft. Diese sind:

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki