Fandom

Elder Scrolls Wiki

Die sieben Flüche

9.647Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die sieben Flüche ist ein Buch in The Elder Scrolls III: Morrowind.

Fundorte Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Die sieben Flüche

[aus der Apographa der abtrünnigen Priester,

aufgezeichnet von

Gilvas Barelo, Abt von Holamayan]


durch die Tore des unbetrauerten Hauses

durch das die Spötter spotten und die Pläneschmieder ihre Ränke schmieden

von den Hallen des Hauses des gebrochenen Eides

klingen die sieben Flüche, die Gott lästern

erster Fluch, der Fluch des Feuers

zweiter Fluch, der Fluch der Asche

dritter Fluch, der Fluch des Fleisches

vierter Fluch, der Fluch der Geister

fünfter Fluch, der Fluch des Samens

sechster Fluch, der Fluch der Verzweiflung

siebter Fluch, der Fluch der Träume

Anmerkungen:

Zeile 1-3: Zweideutig. Bezieht sich eventuell auf die Pietätlosigkeit des gotteslästerlichen Hauses Dwemer oder der verräterischen Diplomatie des raffinierten Hauses Dagoth oder auf beide. Das Haus Dagoth wurde als Eidbrecher ob seines Verrates am Roten Berg beschimpft. Es kann sich allerdings auch auf nicht spezifizierte Friedensversprechen zwischen Fürst Nerevar und Fürst Dumac beziehen, den Begründern des Großen Rates. Nerevar und Dumac waren enge Freunde, bis die Dwemer und die anderen Großen Häuser in offenen Konflikt miteinander traten.

Zeile 4: Die Dwemer waren die Spötter und Verächter des Göttlichen. 

Zeile 5-6: Die Flüche des Feuers und der Asche bezieht sich mit Sicherheit auf den Roten Berg, wo Dagoth Ur regiert. Es handelt sich dabei um die ersten Bedrohungen, die uns vom Roten Berg zu Ohren gekommen sind.

Zeile 7: Der Fluch des Fleisches lässt auf fürchterliche Krankheiten schließen, insbesondere auf die Corprus-Krankheit. Die Feuer- und Aschestürme gehen den Bedrohungen von Krankheit und Corprus voraus.

Zeile 8-10: Unklar. Kann sich auf bisher noch nicht geklärte Bedrohungen von Seiten Dagoth Urs beziehen.

Zeile 11: Jüngste Berichte über Fälle von Seelenkrankheit und gestörte Träume erhielten wir sowohl von den Bewohnern der Stadt wie auch von den Aschländern. Dass der siebte und letzte Fluch bereits zu wirken begonnen hat, lässt darauf schließen, dass die Bedrohung, der wir uns gegenüber sehen, bereits in ein kritisches Stadium getreten ist.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki