FANDOM


Die verschollene Expedition ist eine Nebenquest in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Komplettlösung Bearbeiten

In Nchuand-Zel findet man bei der riesigen Frostbissspinne Nimhe die Leiche von Alethius und dessen Notizen, durch welche man erfährt, dass die Personen Stromm, Erj, Krag und Staubin die Dwemer-Ruine erforschen wollten, aber vermisst werden. Diese oder besser deren Tagebücher muss man finden. Von nun an muss man auf Falmer aufpassen.

Zuerst muss man Stromms Tagebuch bergen, also betritt man die eigentliche Ruine und dann die Unterkünfte. Dort muss man die nahe gelegene Treppe hinunter gehen und dann dem Weg weiter folgen. Nach einigen Falmer-Angriffen findet man schließlich das Tagebuch und zugleich Stromms Leiche.

Nun muss man zurück in die Haupthalle gehen und von dort aus in die Waffenkammer, um Erjs Notizen zu bergen. Dort die Treppe hinauf und dann dem rechten Weg folgen, bis man zu einem Raum voller Statuen kommt. Schon findet man Erjs Leiche und dessen Notizen.

Dann geht man, allerdings über einen anderen Weg, wieder in die Haupthalle, wo man direkt bei der Türe die Leiche von Krag mitsamt dessen Tagebuch auffindet. Jetzt geht man für Staubins Tagebuch in die nahe gelegene Schaltzentrale. Schnell findet man auch Staubins Leiche und das Tagebuch. 

Da man nun alle Forscher gefunden hat, reaktiviert man die automatische Verteidigungsanlage über einen Hebel, wodurch die Konstrukte wieder zum "Leben" erwachen und überall zu Kämpfen zwischen den Falmern und den Dwemerkonstrukten kommt. 

So oder so verlässt man nun die Ruine. Unterwegs trifft man noch auf einen Dwemerzenturio. Es kann aufgrund eines Bugs sein, dass die Falmer in der großen Halle winzig sind. 

Wie es der Zufall will, weiß Calcelmo über die Expedition bescheid. Zum Lohn, dass man ihn informiert hat, gibt er einem 1000 Septime.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.