FANDOM


Diebesehre ist ein Buch in The Elder Scrolls III: Morrowind.

Fundorte Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Diebesehre

von

Arnie dem Skrib


Viele Bewunderer fragen: 'Arnie, wie kann ich so ein glänzender und wohlhabender Bursche werden, wie Ihr es seid?'

Und ich sage ihnen: 'Ihr müsst der Gilde beitreten. Sucht Euch Freunde. Werdet Teil von etwas.'

'Doch zu wem kann ich gehen?', fragen sie.

Wir sind wie jede andere Gilde. Wir haben Anforderungen. Und wenn Ihr einen höheren Rang erreichen wollt, haben wir Regeln.

Ihr solltet schnell und behände sein. Ihr solltet Euch unentdeckt bewegen. Ihr solltet alles über Sicherheit wissen - Schlösser, Fallen und wie man daran vorbei kommt. Ihr solltet Euch verteidigen können. Ihr reist leicht und schnell und braucht leichte Waffen wie Dolche und Kurzschwerter. Ihr wollt in keinen Nahkampf verwickelt werden, also braucht Ihr die Waffe eines Schützen - den Bogen, die Armbrust, den Wurfstern oder den Wurfpfeil. Ihr braucht eine leichte Rüstung, damit Ihr Euch weiter und schneller bewegen könnt.

Warum dazugehören? Das ist einfach. Jeder braucht Freunde.

Die Hilfe der Freunde schließt auch Informationen ein. Eure Freunde in der Diebesgilde wissen, wo man handeln muss, und wo es sicher ist und wo nicht. Die Hilfe der Freunde beinhaltet einen Platz zum Ausruhen und einen Ort, wo man Vorräte und Dienstleistungen kaufen kann - Unterricht und Werkzeug. Die Hilfe der Freunde beinhaltet auch, Ärger mit den Wachen zu einem moderaten Preis zu beseitigen. Hier kommt die 'Diebesehre' ins Spiel. Freunde halten zusammen und helfen sich gegenseitig.

'Doch wie steht es mit der Konkurrenz?', fragt mein Bewunderer.

Die Konkurrenz sind die Camonna Tong. Und ihnen möchtet Ihr Euch nicht anschließen, denn sie wollen Euch nicht. Sie haben etwas gegen Fremdländer. Sie wünschen ihnen den Tod. Wenn Ihr also nicht den Tod sucht, solltet Ihr Euch ihnen nicht anschließen.

Die Camonna Tong sind böse Leute. Die Camonna Tong haben nichts dagegen, zu töten. Im Gegenteil, sie LIEBEN es, zu töten. Die Diebesgilde dagegen ist der Ansicht, dass es schlecht ist, jemanden zu töten. Ihr wollt gut sein, richtig? So tretet der Diebesgilde bei und bleibt weit, weit weg von den Camonna Tong.

Ihr möchtet also beitreten. Doch wo?

Ein Dieb zu sein ist etwas anderes als ein Krieger zu sein. Man geht nicht einfach zum örtlichen Gildenhaus. Die Diebesgilde hat keine Gildenhäuser. Doch Diebe sind gern dort, wo ihre Freunde sind. Und wo sind ihre Freunde? In der örtlichen Taverne oder dem Handelshaus. In Vvardenfell sucht nach Freunden in Balmora, Ald'ruhn, Sadrith Mora und dem Fremdenviertel in Vivec.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki