Fandom

Elder Scrolls Wiki

Drachenblut (Quest)

9.642Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Drachenblut ist eine Hauptquest in The Elder Scrolls V: Dragonborn.

Ziele Bearbeiten

Komplettlösung Bearbeiten

Um die erste Hauptquest von Dragonborn zu starten, muss man von ein paar Kultisten angegriffen werden, indem man einfach in irgendeine Stadt (es reichen auch Dörfer wie Flusswald) reist. Diese beschimpfen einen mit „falsches Drachenblut“ und wollen einen töten. Man liest die Kultistenbefehle und reist zu den Ställen von Windhelm.

Dann geht man an den Mauern von Windhelm nach Osten bis man Schiffe sieht. Dort geht man hin und spricht mit Gjalund Salz-Weiser, welcher einem erzählt, dass es in Solstheim nicht mehr mit rechten Dingen zugeht und er dort nie wieder hin möchte. Aber mit Gold, Einschüchterung oder Überredung kann er davon überzeugt werden, einen doch dorthin zu bringen.

In Solstheim angekommen steigt man aus dem Schiff und sieht zum ersten Mal Rabenfels. Man wird sofort von Adril Arano angesprochen, welcher wissen will, was man in Solstheim zu tun gedenkt.

Nach dem Gespräch muss man ihn oder irgendeinen anderen Charakter in Rabenfels über Miraak befragen, bis man zu dem Tempel von Miraak weitergeleitet wird. Man folgt dem Quest-Marker nach Norden, bis man dort angekommen ist. 


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki