FANDOM


Vokun.jpg

Drachenpriester sind sehr ernst zu nehmende Gegner, die sich in der Nähe von Wortwänden aufhalten. Sie waren nordische Magier, die die Drachen verehrten, was sie auch nach ihrem Tod noch tun. Sie sind die höchste Form der Draugr und sind diesen sehr ähnlich.

Diese Untoten beschützen die Wortwände, welche die Geheimnisse der Drachensprache und -schreie bergen. Sie können Frostatronache beschwören und ihre Körper lösen sich auf, wenn sie besiegt werden.

In den Überresten der Drachenpriester die die meiste Macht zu Lebzeiten hatten finden sich 8 einzigartige Masken, welche verschiedene Fähigkeiten steigern. Siehe dazu die Tabelle unterhalb. Zudem existiert eine Holzmaske mit einer unbekannten Macht und mit demselben Aussehen und eine legendäre Drachenmaske.

Die Drachenpriester wurden wie die Draugr aus dem Grund in die alten Nord-Ruinen verbannt, da sie zu Lebzeiten die Drachen verehrten. Sie leben noch, weil die Draugr ihnen ihre Lebensenergie "spenden".[1]

Fundorte der Drachenpriester und MaskenBearbeiten

Wichtig: Die Maske des Priesters Nahkriin kann nur während der letzten Hauptquest beschafft werden und sollte daher nicht vergessen werden, da Skuldafn nach der Quest nicht mehr zugängig ist.
Siehe auch: Drachenpriestermasken
Fundort Beschreibung Maske Leichte / Schwere Rüstung Gewicht Effekt
Schurspitze Westlich von Windhelm Krosis Leichte Rüstung 5 Schlossknacken, Schiesskunst und Alchemie +20% gesteigert
Labyrinthion Süd-Östlich von Morthal, vorletzte Mission der Akademie Morokei Leichte Rüstung 4 Magicka-Regeneration +100%
Skuldafn Letzte Mission der Hauptquest Nahkriin Schwere Rüstung 9 +50 Magicka, Zerstörungs- und Wiederherstellungszauber benötigen 20% weniger Magicka
Volskygge Westlich von Einsamkeit Volsung Leichte Rüstung 5 Preise um 20% besser, +20 Traglast, unter Wasser atmen
Hohentor-Ruinen In der Mitte von Einsamkeit und Dämmerstern Vokun Schwere rüstung 9 Beschwörungs-, Illusions- und Veränderungszauber verbrauchen 20% weniger Magicka
Ragnvald Nördlich von Markarth Otar Schwere Rüstung 9 Erhöhter Widerstand gegen Feuer, Frost und Blitz
Valthume Weit Süd-Östlich von Markarth Hevnoraak Schwere Rüstung 9 Immunität gegen Krankheiten und Gifte
Schützburg Süd-Östlich von Rifton Rahgot Schwere Rüstung 9 +70 Ausdauer
Labyrinthion Süd-Östlich von Morthal, Zerfallene Ruinen neben einem Skelett Holzmaske Leichte Rüstung 2 Diese Holzmaske wird von einer unbekannten Energie umströmt
Labyrinthion Benötigt alle 8 Masken + Holzmaske Konahrik Schwere Rüstung 7 Verleiht bei niedriger Gesundheit die Chance sich selbst zu heilen und nahe Feinde zu verletzen

TriviaBearbeiten

  • Ab einem bestimmten Spielerlevel erscheinen Drachenpriester als Endgegner in Dungeons. Sie sind die höchsten Endgegner und werden nur noch von einigen Drachen (und ein paar Gegnern aus den DLCs Dawnguard und Dragonborn) in ihrer Stärke übertroffen. Ihre Vorgänger als Endgegner sind die Höheren Draugrtodesfürsten.

BugsBearbeiten

  • Wenn man eine verbesserte Maske in den Maskenaltar einfügt und sich dann die Maske wieder nimmt, ist sie nicht mehr verbessert.

BilderBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Unter den Draugr

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Drachenpriester (Skyrim)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki