FANDOM


Eine Schriftrolle für Anska ist eine Nebenquest in The Elder Scrolls V: Skyrim.

ZieleBearbeiten

  • Hilf Anska, ihre Schriftrolle wiederzubekommen.
  • Bringe die Schriftrolle zu Anska.

HintergrundBearbeiten

Nachdem der Spieler die Hohentorruinen betreten hat, findet er einige tote Draugr auf. Schließlich trifft er auf Anska, welche ihn bittet, ihr dabei zu helfen, eine sich hier befindliche Schriftrolle wiederzubeschaffen, durch welche sie einer Familienlegende zufolge ihren Familienstammbaum bis zu Ysgramor zurückverfolgen könne.

Allerdings ist dies das Grab des Drachenpriesters Vokun, weswegen sie Hilfe braucht, um ihn zu besiegen. Anska bietet dem Spieler an, alles haben zu können, was er findet, solange es nicht die Schriftrolle ist.

KomplettlösungBearbeiten

Nun folgt Anska dem Spieler und gemeinsam eilt man durch die Ruine, wobei man sehr schnell auf eine große Gruppe von Draugr trifft, welche man besiegen muss. Nachdem man den Saal geplündert hat, geht man durch zwei Eisentüren weiter.

Weiter innen trifft man auf ein Hebel-Rätsel, für welches man die richtige Reihenfolge, in der sie betätigt werden, herausfinden muss, was man durch die Symbole an der Decke erkennen kann: Adler, Wal, Fuchs, Schlange. Dann geht man über eine Treppe tiefer und betritt schließlich die Katakomben.

Durch Fallen und Draugr muss man durch, um zu einen Raum mit einem auf einem Podest stehenden Seelenstein zu gelangen, welcher - so Anska - irgendwie verdächtig aussieht (was sie allerdings manchmal bereits lange, bevor man diese Stelle erreicht, sagt). Wenn man den Stein nimmt, öffnen sich plötzlich zwei Särge mit Draugr.

Danach geht man durch einen langen, mit Fallen gespickten Gang, nur um ein weiteres Rätsel bewältigen zu müssen, damit man ein Gitter öffnen kann, das den Weg versperrt. Wenn man den mittig gelegenen Hebel aktiviert, öffnet sich ein kleiner Raum, in welchem man einen weiteren Hebel finden kann. Aktiviert man wiederum diesen, gelangt man auf der anderen Seite in einen weiteren Raum. Legt man den dortigen Hebel um, kann man das Gitter passieren.

Nun geht man durch ein Tor in Vokuns Thronsaal, wo man sogleich von Vokun mit einem feurigen Empfang begrüßt wird. Nachdem er besiegt ist, kann man aus seinen Überresten die seine Maske und einen Stab der Feuerbälle entnehmen.

Die Schriftrolle befindet sich im nächsten Raum. Auf einem Tisch liegt Anskas Ziel: eine Versiegelte Schriftrolle. Diese bringt man zu Anska. Zum Dank erhält man das Zauberbuch, um einen Flammenden Schutzgeist zu beschwören. Im selbigen Raum findet man außerdem eine Wortwand mit einem Wort der Macht des Schreis Sturmruf. Anska geht daraufhin ihren eigenen Weg.