FANDOM


Eine neue Stalhrimquelle ist eine Quest in The Elder Scrolls V: Dragonborn

Komplettlösung Bearbeiten

Nach dem Abschluss der Quest Das Schicksal der Skaal reist man in das Skaal-Dorf. Bei einem Gespräch mit Deor Holzhauer, oder beim Belauschen eines Gespräches zwischen Deor und Morwen, findet man heraus, dass Baldor Eisen-Former, der Schmied des Dorfes, verschwunden ist. 

Deor erwähnt, dass er ein paar Elfen in Richtung Südwesten laufen sah. Man reist also zu dem Ort mit dem Questmarker: die Verlassene Hütte

Suche nach Baldor Eisen-Former Bearbeiten

Dort angekommen, wird man von einigen Thalmor angegriffen. Einer der Thalmor trägt den Schlüssel zu der verlassenen Hütte bei sich. In der Hütte geht man die Treppe hinunter und spricht mit Baldor, welcher an der hinteren Ecke des Kellers kauert. Ein Gespräch mit ihm sagt einem, dass er von den Elfen entführt wurde, weil sie hinter die Geheimnisse des Stalhrimschmiedens kommen wollten. Der Anführer der Thalmor, Ancarion, hat laut Baldor eine Karte, auf welcher eine geheime Stalhrimquelle verzeichnet ist. Er sagt auch, dass sie ein Schiff haben, auf welchem Ancarion und die Karte sind. Man muss also zu dem Schiff bei der Nordküstenanlegestelle reisen und die Karte holen. 

Bringe die Karte der Stalhrimvorkommen in deinen Besitz Bearbeiten

Sobald man dort angekommen ist, warnt den Spieler ein Thalmor, dass der Zutritt streng untersagt ist. Man kann dem Elfen sagen, dass man mit dem Anführer reden möchte, oder dass man sie alle bestrafen (töten) wird. Bei Ancarion angekommen, kann man ihn einschüchtern, bestechen, überreden oder aber ihm helfen.

Drachenblut"Ich komme wegen der Schriftrolle."

Ancarion"Ihr wisst also, weshalb ich hier bin? Dann habt ihr wohl diesen schwachsinnigen Schmied gefunden. Zu Eurem Unglück ist meine Mission hier auch eine Geheimmission. Um sie zu beschützen, muss ich Euch leider zum Schweigen bringen. Und jetzt gebt mir einen guten Grund, warum ich Euch nicht einfach auf der Stelle töten soll."

Man kann mit folgenden Antworten antworten:

  • Überreden
  • Einschüchtern
  • Helfen

Wenn man nur eine geringe Stufe in Redekunst hat, wird er in allen Fällen versuchen, einen zu töten. Wenn die Stufe in Schleichen sehr hoch ist, kann man die Karte auch einfach unbemerkt stehlen. Egal welchen Weg man wählt, man muss die Karte in seinen Besitz bringen.

Sprich mit Baldor Eisen-Former Bearbeiten

Man reist zurück zu dem Skaal-Dorf und spricht mit Baldor:

Baldor: "Schön Euch wiederzusehen, Freund. Habt Ihr die Elfen in ihrem Schiff gefunden?"

Drachenblut: "Ja, und ich habe Euch die Karte zur Quelle des Stalhrim gebracht."

Baldor: "Ich weiß, dass Ihr große Gefahren auf Euch genommen habt, um mir diese Karte zu bringen. Es gibt keine Worte, die meine Dankbarkeit ausdrücken könnten. Von nun an betrachten Euch die Skaal als ihren Freund. Ich werde Euch das Geheimnis des Stalhrimschmiedens anvertrauen. Wenn Ihr mir Stalhrim hierher zu meiner Schmiede bringt, kann ich Euch etwas daraus schmieden. Bis zu unserem nächsten Treffen. Möge Eure Jagd immer von Erfolg gekrönt sein und mögen Eure Äcker reiche Ernte bringen."


Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Eine neue Stalhrimquelle

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.