FANDOM


Quotebg.png
„Ich habe mir am Stadtbrunnen gewünscht, dass ein goldener Ritter käme und mich in seine Burg mitnähme.“
— Erdi

Erdi ist eine weibliche Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Hintergrund Bearbeiten

Sie ist Putzfrau im Blauen Palast in Himmelsrands Hauptstadt Einsamkeit und wirkt außerdem etwas naiv.

Wenn das Drachenblut männlich ist, fragt Erdi es, ob es der edle Ritter sei, der sie mit zu seinem Schloss nimmt, damit die beiden zusammen Abenteuer erleben können. Mit weiblichen Charakteren redet sie wiederum darüber, dass sie Himmelsrand bereisen will und von einem Ritter träumt, der sie retten kommt.

Quests Bearbeiten

Der Geist des Wahnsinns Bearbeiten

Sie gibt dem Drachenblut den Schlüssel zum Pelagiusflügel, damit dieses das Verschwinden von Dervenins Meister untersuchen kann. Sie lehnt meistens mit der Begründung, dass sie Ärger bekommen könnte und der Flügel unheimlich sei, ab, gibt den Schlüssel letztendlich jedoch trotzdem, als der Name Falk Feuerbart fällt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki