FANDOM


Quotebg.png
„Einen Dummkopf erkennt man daran, dass er alles abtut, was er anhand seiner eigenen Erfahrungen nicht erklären kann.“
— Farengar Heimlich-Feuer[Teil]

Farengar Heimlich-Feuer

Farengar Heimlich-Feuer ist ein Nord-Magier in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Er ist der Hofzauberer von Weißlauf und lebt im dortigen Palast Drachenfeste. Als dieser verkauft er verschiedene Zauberbücher, Schriftrollen, Seelensteine und anderes magisches Zubehör.

HintergrundBearbeiten

Er ist ein höflicher aber exzentrischer Mann, der sein Leben der Studie der Drachen und der Magie widmet. Vor der Ankunft des Drachenbluts in Weißlauf hielt er Drachen für eine mystische und theoretische Sache und war demnach sehr aufgeregt, als das Drachenblut auftauchte. So freundlich er zu seinesgleichen, Magiern, ist, so herablassend kann er sich gegenüber Kriegern und dergleichen verhalten.

Er distanziert sich vom Bürgerkrieg, und behauptet, er ist auf der Seite, auf der Jarl Balgruuf der Ältere steht. Sein Arbeitsplatz und angrenzendes Zimmer liegen rechts neben der Haupthalle von Drachenfeste.

InteraktionenBearbeiten



Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



ÖdsturzhügelgrabBearbeiten

Er ist Auftraggeber der Hauptquest Ödsturzhügelgrab, wo man für ihn ein antikes Artefakt, den Drachenstein, aus der alten Nord-Ruine Ödsturzhügelgrab bergen muss. Beim Abschließen der Quest kann man ein Gespräch zwischen ihm und Delphine beobachten.

Besuche die Akademie von WinterfesteBearbeiten

Er ist eine der Personen, die einem den Rat geben kann, die Akademie von Winterfeste aufzusuchen.

Die FlüstertürBearbeiten

Er ist im Besitz einer der Schlüssel (den anderen hat Jarl Balgruuf der Ältere), den man zum Abschluss der Quest Die Flüstertür benötigt.

TriviaBearbeiten