FANDOM


Die Felsrinnenhöhle ist eine Höhle in The Elder Scrolls V: Skyrim.

LageBearbeiten

Die Höhle liegt im Fürstentum Ostmarsch nördlich von Shors Stein.

BeschreibungBearbeiten

Sie wird von Banditen genutzt, um Glücksspiel zu betreiben und Arenakämpfe mit Wölfen zu veranstalten.

Außen wird die Höhle von einem Banditen und zwei Wölfen bewacht. In ihrem Inneren ist zunächst ein Bandit als Wächter anzutreffen. In der Haupthöhle findet man nun den Ring, in dem die Banditenwölfe kämpfen, einige Spieler und einen Wirt, der an einer Theke steht. Unter der Theke findet sich das Lehrbuch Die Wolfskönigin, Band I, das die Fertigkeit Schlossknacken um 1 erhöht.

Im hinteren Teil der Höhle ist ein Dunmer mit dem Namen "Schlächter" anzutreffen, der mit einem gewöhnlichen Banditenanführer zu vergleichen ist.

In der Höhle gibt es viel Mondzucker und Skooma.

QuestsBearbeiten

Man muss für die Quest Unterbinde das Skoomageschäft die Höhle für die Jarl von Rifton säubern, um dort Thane werden zu können.

BugsBearbeiten

  • Es kann vorkommen, dass der Wächter im Eingang der Höhle zwar eine Anzeige seiner Gesundheit, aber keinen Namen hat und sich nicht durchsuchen lässt.