FANDOM


Festung Düsterhammer ist eine Festung in The Elder Scrolls V: Skyrim. Sie liegt in der Mitte von "Festung Dunstad" und der Festung "Schattenstollen: Refugium", in der Nähe von Dämmerstern, und wird außen von ein Paar Banditen bewacht.

Das Innere der FestungBearbeiten

Erz

Nebenkammer des Banditenanführers

Nach dem ihr das Schloss der unteren Tür in der Festung geknackt habt, kommt ihr, wie auch schon der Name der Tür sagt, in eine Mine, in der man Eisenerz abbauen kann. Doch vorsicht auch hier sind Banditen zur Bewachung der Mine.

Nach dem Besiegen der Bande könnt ihr, wenn ihr wollt, in aller Seelen Ruhe die Erzadern abbauen und das Eisenerz einsammeln. Das war es dann auch schon in der Mine, aus der man leider nicht mehr holen kann.

Töten des Banditenanführers Bearbeiten

Um den Anführer zu töten, verlasst nun einfach die Mine und geht im Hof der Festung ein Stockwerk höher, dort findet ihr eine kleine Tür namens " Festung Dusterhammer: Garnison ".

Nach betreten des Raumes findet ihr ein kleines Zimmer mit ein paar Betten, lauft kurz umher und der gesuchte Anführer wird euch aus einer kleinen Nebenkammer angreifen.

Tötet ihn und beutet ihn nach Belieben aus. Nun könnt ihr in Ruhe die typische Truhe ausrauben und findet in ihr ein paar besondere Waffen und Klamotten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki