FANDOM


Finomoldo war ein armer Argonier in The Elder Scrolls III: Morrowind.

FundortBearbeiten

Er lebte im Jahre 3Ä 427 in der Hafenstadt Seyda Neen.

HintergrundBearbeiten

Er besaß eine kleine Hütte am Meer, die im Westen der Stadt lag. Dort hatte er sich auch die ganze Zeit aufgehalten. Als ein Teil des Gemeinen Volkes verdiente er nicht viel, deshalb reichte das Geld auch nur für eine Holzhütte. Außerdem war er der einzige Argonier in der Stadt.

Finomoldo trug gewöhnliche Kleidung und ein zufälliges Stück Nahrung sowie eine kleine Menge Gold bei sich.

Laut der Steuerakte von Processus Vitellius musste er noch 54 Draken zahlen.