FANDOM


Fralav der Täuscher ist ein Kaiserlicher in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

HintergrundBearbeiten

Er ist draußen im Elfengarten-Bezirk der Kaiserstadt zu finden, wo er seiner Tätigkeit als Bettler nachgeht. Zudem ist er ein Bürger auf Stufe 2, der als einzige Person im ganzen Spiel an der Schwarzherz-Pest erkrankt ist und Jäger-Lederhosen sowie eine Jägerweste trägt.

Er hat kein Heim, darum schläft er hinter Fathis Ules' Haus. Außerdem ist er ein Spion des Graufuchs, wie jeder Bettler. Des Weiteren besitzt er einen Vespersack des Bettlers, welcher sich neben seinem Bettzeug befindet und in dem sich entweder ein Apfel, eine Birne, ein Brotlaib, eine Karotte, eine Kartoffel, ein Käsestück, Lauch, Mais, Reis, Salat oder eine Zwiebel befindet.

Von 6 Uhr morgens bis 12 Uhr mittags bettelt er am Palasttor, während er von 12 Uhr mittags bis 6 Uhr abends am Haupttor vom Elfengarten-Bezirk bettelt. Er kann einem, wie jeder andere Bettler, in den Quests Suche nach der Diebesgilde, Möge der beste Dieb gewinnen und Steueraufhebung für die Armen helfen.

QuestsBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Er gehört zu den Personen, die tote Körper durchsuchen können.