FANDOM


Gabriella ist eine Dunmer in The Elder Scrolls V: Skyrim.

FundortBearbeiten

Sie hält sich in der Zuflucht in der Nähe von Falkenring auf.

HintergrundBearbeiten

Gabriella ist ein Mitglied der Dunklen Bruderschaft und findet es toll, ein Vorbote des unausweichlichen Endes von jedem Geschöpf zu sein. Fragt man sie nach ihrer Person, erzählt sie, dass sie mondhelle Nächte, lange Strandspaziergänge, das Stricken und Einhörner toll findet. Daraufhin verbindet sie ihre Vorliebe zu einer Geschichte, in der sie in einer mondhellen Nacht während eines Strandspaziergangs ein Einhorn gesehen hat und es mit einer Stricknadel in den Hals gestochen hat.

InteraktionenBearbeiten

Überwindung der SicherheitsmaßnahmenBearbeiten

Gabriella gibt einem den Auftrag, Gaius Maro zu töten. Nach seinem Tod muss man einen belastenden Brief in sein Inventar packen und verschwinden. Um einen Bonus zu bekommen, Olavas Kleinod, muss man Gaius in einer der größeren Städte töten.

Wettlauf mit dem TodBearbeiten

Gabriella verliert bei dem Überfall des Penitus Oculatus auf die Zuflucht ihr Leben.

Zerstörung der Dunklen BruderschaftBearbeiten

Sie ist eine der Assassinen, die vom Spieler getötet werden müssen, wenn man Astrid während Wer solche Freunde hat... ermordet.