Fandom

Elder Scrolls Wiki

Gaius Prentus

9.647Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bleibt mir vom Leibe. Ihr habt schon zu viel Zeit... da drüben verbracht.

—Gaius Prentus

Gaius Prentus ist ein männlicher Kaiserlicher in The Elder Scrolls IV: Shivering Isles.

HintergrundBearbeiten

Er ist die Bravil-Stadtwache vor der sonderbaren Tür zu den Zitternden Inseln. Dort bewacht er eben diese Tür und versucht, Abenteurer davon abzuhalten, durch das Tor zu gehen, da sie immer nur wahnsinnig zurückkehren.

Gaius nimmt seine Arbeit (Abenteurer draußen und alles andere drinnen zu lassen) sehr ernst. Unmittelbar nach dem Eintreffen findet man ihn mit einer verwirrten Khajiit namens S'fara auf, welche ihren Verstand verloren hat und glaubt, dass sie unsichtbar sei, aber keine Gefahr darstellt, und deshalb am Leben blieb bzw. bleibt. Kurz danach findet man einen weiteren Grund, warum er die Arbeit so ernst nimmt, denn ein Dunmer namens Belmyne Dreleth, welcher wahnsinnig geworden ist, verlässt das Tor, und greift Gaius und den Spieler an.

Sobald der Spieler Haskills Angebot angenommen hat, dass man zu der Insel geht und Sheogoraths sterblicher Champion wird, weigert sich Gaius mit dem Spieler zu reden, weil man zu viel Zeit auf der anderen Seite des Tors verbracht hat.

QuestsBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki