FANDOM


Siehe auch: Garlas Malatar

Garlas Malatar ist eine Ayleiden-Ruine in The Elder Scrolls IV: Knights of the Nine.

BeschreibungBearbeiten

Sie war ein Vorposten und eine Stadt der Ayleïden am Abeceanischen Meer. Es liegt auf einer kleinen Insel im Nordwesten von Anvil.

Nicht viel ist über die Vergangenheit dieses Ortes bekannt, außer dass es eine große Ayleïdenstadt war. Als Umaril der Ungefiederte zurückkehrte, verschanzte er sich zusammen mit seinen Dienern, den Auroranern, in der Ayleiden-Ruine. Dort wird er vom Spieler später getötet.