FANDOM


Garthar ist ein männlicher Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

Garthar war auf den Weg von Ivarstatt nach Rifton, als er sah, wie Vex gegen acht Wölfe kämpfte. Drei waren bereits tot, als er ihr zur Hilfe eilte. Gemeinsam machten sie kurzen Prozess mit ihnen.

Dann bat Vex Garthar höflich, ob er ihr seine Geldbörse geben könne. Sie kämpften eine Weile und zerstörten ihre Waffen, bis sie beide erschöpft zu Boden sanken. Nach einigen Minuten blickte Vex Garthar ernst an und fragte ohne Reue, ob er der Diebesgilde beitreten möchte. Garthar nahm dieses Angebot an.

Seitdem kann er in der Diebesgilde getroffen werden, wenn diese schon wieder etwas von ihrem alten Glanz zurück gewonnen hat. Dort erledigt er nach eigener Aussage hin und wieder Aufträge für Vex.