FANDOM


Garuk Wind-Reif ist ein Geist in The Elder Scrolls V: Dragonborn.

Hintergrund Bearbeiten

Garuk war ein Steuermann des Schiffes von Haknir Todes-Mal. Als Haknir im Sterben lag, verfluchte er seine Rüstung im Namen von Mehrunes Dagon. Derjenige, der sie anziehen sollte, soll verflucht sein - es sei denn, dieser jemand besiegte ihn im Zweikampf.

Haknir befahl ihnen, die Rüstung zu vergraben. Dann ging der Mann, der im Sterben lag, zu seinem Grab, wo er zurückgelassen wurde. Garuk zog sich bedenkenlos die Rüstung an. Aus diesem Grund ist er verflucht und muss Haknir im Tode dienen.

InteraktionenBearbeiten

TodesmalBearbeiten

Garuk wird ebenso wie Thalin Ebenerz-Hand von Haknir beschworen, um einen zu töten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki