FANDOM


Siehe auch: Gunjar

Gunjar ist ein männlicher Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

Er ist ein Soldat der Sturmmäntel, der zusammen mit dem Drachenblut und Ralof gefangen und nach Helgen gebracht wurde.

InteraktionenBearbeiten

EntfesseltBearbeiten

Gunjars Leiche liegt neben einem Tisch in der Festung von Helgen. Wenn der Spieler in der Quest Ralof folgt, weist dieser einen an, Gunjars Ausrüstung zu nehmen, nachdem er die Fesseln gelöst hat. Folgt das Drachenblut jedoch Hadvar, wird über Gunjar kein Wort gesprochen.

TriviaBearbeiten

  • Gunjar starb entweder durch den Angriff von Alduin oder durch vorbeikommende Soldaten der Kaiserlichen.
  • Wenn man Ralof folgt und dieser dann die Leiche von Gunjar entdeckt, sagt er "Wir sehen uns in Sovngarde, Bruder". In der Quest in Sovngarde kann man Gunjar jedoch nirgends sehen. Entweder hat Gunjar also keinen Zutritt zu Sovngarde erhalten oder er wurde in Alduins Nebel gefangen und von ihm gefressen.
    • Möglicherweise ist Gunjar jedoch auch einer der namenlosen Sturmmäntel in Sovngarde.