FANDOM


Die Halle der Wachsamkeit ist ein Ort in The Elder Scrolls V: Skyrim.

BeschreibungBearbeiten

Die Halle liegt südlich von der am Geistermeer liegenden Stadt Dämmerstern, östlich von der Frosthauchkrypta und nordwestlich von Festung Dunstad. In ihr befindet sich ein Schrein von Stendarr, bevor die Vampire die Halle zerstören.

In der Halle selber findet man zwei Alchimietische sowie einen Keller mit einigen Wertsachen, Tränken und Alchemie Zutaten dieser Keller wird von einem Wächter bewacht. Auf dem Tisch in der Halle findet man ein verzauberten Streitkolben sowie ein Deadraherz, Vampirstaub, Knochenmehl und ein Wolfsfell (diese Sache weisen auf ihre Feinde zu jeder Gegenstand für einen Feind z.B Wolffell = Werwölfe). Es sind ingesamt 7 Wächter von Stendarr in und um die Halle zu finden.

HintergrundBearbeiten

Die Halle der Wachsamkeit ist die Basis der Wächter von Stendarr, angeführt von Bewahrerin Carcette, die man ebenfalls in der Halle antreffen kann. Von dort aus agieren sie in ganz Himmelsrand, um Daedra, Untote und alles andere, das die Sterblichen bedroht, zu vernichten.

Wächter Tolan erzählt Isran, als man zum ersten Mal Festung Dämmerwacht während der Hauptquest betritt, dass die Halle der Wachsamkeit von Vampiren, die mit Todeshunden kamen, überrannt und zerstört wurde. Die anwesenden Wächter, darunter Carcette(ihre Leiche ist nicht aufzufinden), wurden getötet.